Ab August im Kino

17. Mai 2017 11:43; Akt: 17.05.2017 11:43 Print

Der erste Trailer zum "Emoji"-Kinofilm ist da

Sie können reden und haben Gefühle. In "Emoji - Der Film" leben Smiley, Kackhaufen und Co. in Textopolis – und warten auf den entscheidenden Moment.

Trailer zum "Emoji Film"
Zum Thema
Fehler gesehen?

Wir benutzen sie jeden Tag dutzendfach, eine Whatsapp-Nachricht ist ohne die bekannten Emojis fast schon unvorstellbar geworden. Nun wird den fröhlichen und weinenden, fragenden und erstaunten Smiley-Gesichtern ein Film gewidmet. Sogar der berühmte Kackhaufen ist mit dabei, wie im neuen Trailer zu sehen ist.

Darum geht's im Film

Die verschiedenen Emojis leben in der virtuellen Stadt Textopolis. Wenn jemand auf seinem Smartphone ein bestimmtes Emoji auswählt, muss alles schnell und vor allem reibungslos funktionieren, damit das Icon dann auch auf dem Display erscheint.

Dumm nur, das "Gene" ohne Filter geboren wurde: Im Gegensatz zu den anderen hat er mehr als den einen Gesichtsausdruck drauf. Zusammen mit Hi-5 und dem berüchtigten Jailbreak muss er das angerichtete Chaos wiedergutmachen.

"Emoji - Der Film" startet am 4. August 2017 in den österreichischen Kinos.

Hier der deutsche Trailer:

(ek/20 Minuten)