Am 24. Oktober

21. September 2017 10:49; Akt: 21.09.2017 12:55 Print

Christoph Waltz kommt zur Viennale 2017

Dem zweifachen Oscar-Preisträger wird im Rahmen des Filmfestivals ein umfangreiches Tribute gewidmet. Am 24. Oktober ist er im Gartenbaukino zu Gast.

Bildstrecke im Grossformat »

Christoph Waltz bei der amfAR Gala am 25. Mai 2017

Zum Thema
Fehler gesehen?

Von 19. Oktober bis 2. November steht Wien im Zeichen des internationalen Films. Einer der Schwerpunkte des Events widmet sich allerdings einem heimischen Schauspieler, der seit Jahren zur Hollywood-Elite gehört: Christoph Waltz.

Für "Inglourious Basterds" (2009) und "Django Unchained" (2012) wurde Waltz jeweils mit dem Oscar als bester Nebendarsteller ausgezeichnet. Beide Filme werden bei der diesjährigen Viennale zu sehen sein. Neben einigen Auftritten von Waltz in US-Produktionen wird das Tribute auch in Österreich und Deutschland entstandene Filme umfassen. So stehen etwa "Kopfstand" (1981) und "Du bist nicht allein - Die Roy Black Story" auf dem Programm. Die Auswahl der Beiträge trafen die Viennale-Verantwortlichen gemeinsam mit Christoph Waltz.

Im Zuge einer Galaveranstaltung kann man den 60-Jährigen am 24. Oktober im Wiener Gartenbaukino erleben, wo er auch an einem ausführlichen Bühnengespräch teilnehmen wird.

Herzensprojekt von Hans Hurch

"Christoph Waltz zur Viennale zu holen war seit mehreren Jahren ein Herzensprojekt von Hans Hurch", erklärte Franz Schwartz, der interimistische Leiter der Viennale. "Dass es in diesem Jahr klappt, freut uns ganz besonders. Es ist eine große Ehre, Christoph Waltz persönlich im Rahmen der diesjährigen Viennale begrüßen können".

(lfd)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.