30.6. bis 2.9. 2018

07. Mai 2018 19:12; Akt: 07.05.2018 19:36 Print

Das hat das Filmfestival am Rathausplatz zu bieten

Von Falco bis Beethoven, von den Fantastischen Vier bis Chopin... und ein eigenes Kinderopern-Festival.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein Filmfestival im Zeichen der Musik: Was von 30. Juni bis 2. September 2018 über die große Leinwand am Rathausplatz flimmert, ist vor allem ein akustischer Genuss.

Im Bereich der Klassik finden sich heuer Gustostücke wie Bernsteins "Young People's Concerts: Forever Beethoven" sowie Beethovens "Symphony No. 9" mit ihrer berühmten Ode an die Freude (punktgenau zum Beginn der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft am 1. Juli sowie am 24. August). Der neue Star am Pianistenhimmel Daniil Trifonov spielt Chopin (7. Juli und 1. August), Glenn Gould ist mit den legendären "Goldberg Variationen" zu hören (13. Juli und 8. August), Elina Garanca in "Carmen" (4. August und 22. August)

Populärmusik verschiedenster Sparten gibts am 2./23. Juli (Norah Jones), 5. Juli/2. August (Alica Keys), 26. Juli/30. August (Die Fantastischen Vier) und am 25. August (Falco) zu sehen.

Kinder-Programm
Besonderes Augenmerk wird 2018 auf die jungen Besucher des Filmfestivals gelegt. Im Rahmen des mehrwöchigen Events findet ein eigenes kleines Kinderopern Festival statt. Jeweils freitags um 17 Uhr werden auf einer speziellen LED-Wand im Rathauspark berühmte Opernverfilmungen und beliebte Kindermusikproduktionen für die künftige Klassikgeneration (Kinder von 6 bis 14 Jahren) geboten. Das Programm reicht von Wagners Nibelungenring für Kinder über Undine bis Cinderella. Der Eintritt zum Kinderopern Festival ist kostenlos.

Aber damit nicht genug, gibt es für die Kids als Einstimmung auf den Musikgenuss ebenfalls im Rathauspark ab 14 Uhr ein Aktivprogramm der Initiative "Bewegung findet Stadt". Betreute Mitmachstationen, lustige Spiele und andere sportliche Angebote bieten ausreichend Platz für den Bewegungsdrang der jungen MusikliebhaberInnen. Wer will, kann sich also vor der Aufführung noch so richtig austoben und dabei jede Menge Spaß haben. Danach fällt gewiss auch das ruhige Sitzen und aufmerksame Lauschen den Tönen im schattigen Park um einiges leichter.

Kulinarik
Im kulinarischen Bereich sorgen 26 Spitzen-Gastronomen für das leibliche Wohl der BesucherInnen. Unter der Leitung des international tätigen Unternehmens DO & CO wird hohes Augenmerk auf Qualität und Vielfalt gelegt. Täglich von 11 bis 24 Uhr laden die Küchenchefs des Film Festivals mit Köstlichkeiten aus aller Herren Länder, aber auch mit liebgewonnenen Gerichten aus der heimischen Küche zum kulinarischen Verweilen auf dem Rathausplatz ein. Auch die mit dem Wiener Weinpreis 2018 ausgezeichneten Spitzenweine der Bundeshauptstadt können beim Film Festival an einem eigenen Stand verkostet werden.

Save the Dates:
30. Juni bis 2. September 2018
Filmbeginn täglich bei Einbruch der Dunkelheit
Der Eintritt ist frei!

Mehr Infos zum Programm und diversen Nebenveranstaltungen finden Sie auf der offiziellen Website des Events.

(red)

Themen

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Frauenheld BiH am 07.05.2018 22:55 Report Diesen Beitrag melden

    Sexy

    Frauen in Leder was gibt es schöneres? :)

Die neusten Leser-Kommentare

  • Frauenheld BiH am 07.05.2018 22:55 Report Diesen Beitrag melden

    Sexy

    Frauen in Leder was gibt es schöneres? :)