Gastauftritt

16. Mai 2018 08:44; Akt: 16.05.2018 09:05 Print

Deadpool crasht Late Show, scherzt über Trump

Ryan Reynolds rührt weiterhin kräftig die Werbetrommel für "Deadpool 2" und stattet Stephen Colbert einen Besuch ab.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

"Nicht aufstehen Leute, es ist CBS, ich weiß, wie alt die Zuschauer sind", scherzte Reynolds im Deadpool-Kostüm, kaum dass er die Bühne betreten hatte. Aus der selbst ausgesprochenen Einladung in Colberts "Late Show" wurde dann aber nichts - als Star-Gast war bereits Jamie Foxx geladen (den Deadpool sogleich mit Michael J. Fox verwechselte).


Der Marketing-Aufwand, den sich Twentieth Century Fox für "Deadpool 2" leistet, ist enorm. Gemeinsam mit Co-Star Josh Brolin reiste Ryan Renyolds nach Mexiko City, Seoul, London, Rom, Madrid und Berlin, um das Comic Movie zu bewerben.

Zusätzlich gibt's fast täglich neue Clips des Superhelden im Netz zu bewundern - ob es sich nun um neue Trailer, eine Song-Contest-Verarsche oder Gastauftritte im US-Fernsehen handelt.

Was man sich von "Deadpool 2" erwarten darf, können Sie in unserer spoilerfreien Review nachlesen. Der Actioner startet am 17. Mai in den österreichischen Kinos.


Showbiz-News immer als Erster wissen!

Mit den neuen, kostenlosen Push-Nachrichten informieren wir Sie ab sofort direkt auf Ihrem Handy. Sie erhalten Infos zu den wirklich wichtigen Ereignissen aus der Welt der Stars, Musik, Kino und TV.

Und so geht's: Laden Sie die gratis die "Heute"-App im iTunes App Store (Apple) oder via Google Play (Android) herunter, und schon profitieren Sie vom Push-Nachrichtendienst!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(lfd)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.