Space Gary

07. Dezember 2017 09:00; Akt: 07.12.2017 09:16 Print

Hund von Carrie Fisher wird zum Star Wars Alien

Die verstorbene Schauspielikone ging nicht ohne ihre französische Bulldogge aus dem Haus. Nun bekommt Gary einen Gastauftritt in Episode VIII.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Seine ersten "Krieg der Sterne"-Erfahrungen hat Gary ja bereits gemacht - zur Premiere von "Episode VII: Das Erwachen der Macht" durfte er mit Carrie Fisher über den roten Teppich spazieren. Demnächst klettert der Vierbeiner eine weitere Sprosse auf der "Star Wars"-Karriereleiter hinauf. In "Die letzten Jedi" ist er in einer Nebenrolle zu sehen.

Ein aufmerksamer "Krieg der Sterne"-Fan erkannte Gary auf einem Sreenshot aus Episode VIII und wandte sich via Twitter an Regisseur Rian Johnson, um sich den Gastauftritt von Fishers Hund bestätigen zu lassen.


Ob es sich bei "dieser niedlichen Kreatur" um "Space Gary" handele, wollte Clair Henry wissen. "JA! Wow, gute Augen", antwortete Rian Johnson.


Inzwischen lebt Gary übrigens bei Fishers ehemaliger Assistentin Corby McCoin. Auf Instagram hat die französische Bulldogge über 160.000 Abonnenten.

"Star Wars Episode VIII: Die letzten Jedi" startet am 14. Dezember 2017 in den österreichischen Kinos.


(lfd)