"X-Men"-Spin-off

13. Oktober 2017 11:10; Akt: 13.10.2017 11:45 Print

Gruseliger erster Trailer von "New Mutants"!

Mehr Mutanten braucht die Kinowelt. Um eine neue Generation außergewöhnlich begabter Helden geht es in "New Mutants".

Zum Thema
Fehler gesehen?

"Das ist kein Krankenhaus, das ist ein Horrorhaus", schlussfolgert einer der jungen Charaktere im ersten Clip des "X-Men"-Ablegers. Tatsächlich sieht die Vorschau weniger nach einem bunten Comic Movie Abenteuer, als nach einem gruseligen Teenie-Slasher aus.

Darüber hinaus wirken die "New Mutants" im Trailer auch noch ein wenig verschreckt und offenbaren keine ihrer Fähigkeiten. Wir wissen allerdings, dass sich die von "Game of Thrones"-Star Maisie Williams gespielte Rahne Sinclair aka Wolfsbane in einen Werwolf verwandeln kann. Illyana Rasputin aka Magik (Anya Taylor-Joy, seit "The Witch" und "Split" ein großer Name im Horror-Genre) ist eine Teleporterin sowie die Schwester von X-Man Colossus; Sam Guthrie aka Cannonball ("Stranger Things"-Veteran Charlie Heaton) kann fliegen und wird dabei von einem undurchdringlichen Kraftfeld geschützt.

Gemeinsam müssen die "New Mutants" aus einer abgeriegelten medizinischen Einrichtung fliehen. Nähere Details zum Plot sind bislang nicht bekannt. In jedem Fall dürfte der Film aber der Auftakt eines Spin-off-Franchise sein. Gegenüber "Creative Screenwriting" erklärte Regisseur Josh Boone: "Nachdem ich 'Das Schicksal ist ein mieser Verräter' gemacht habe, haben wir Fox ein Comic gemacht. Es hat sie durch eine Trilogie der New Mutant Filme geführt, die aufeinander aufgebaut sind."

"New Mutants" startet im April 2018 in den österreichischen Kinos.

(lfd)