Cyborg-Trilogie

27. Juli 2017 09:40; Akt: 27.07.2017 09:55 Print

James Cameron plant drei weitere Terminator-Filme

Der Regisseur erzählte in einem Interview mit "News.com.au" von seinen Plänen über die cineastische Fortsetzung der Cyborg-Reihe.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der 62-jährige Cameron werde bei den neuen Teilen allerdings nicht am Regiestuhl Platz nehmen. Gemeinsam mit David Ellison, der die Rechte am Terminator-Franchise hält, führt er gerade Gespräche über eine Trilogie, die die Geschichte neu erfinden soll.

"Die Frage ist - hat das Franchise nun ausgedient, oder kann es aufgefrischt werden? Ist es noch immer relevant, jetzt, wo so viel in unserer Welt Realität geworden ist, was in den ersten beiden Teilen noch Science Fiction war", stellt Cameron in den Raum.

Ellison hat vor kurzem gesagt, dass es noch in diesem Jahr eine große Ankündigung betreffend der Zukunft des Terminator-Franchises geben wird.

Terminator 2 - Tag der Abrechnung

(baf)

>