11. Juli 2018 14:24; Akt: 11.07.2018 14:38 Print

Joaquin Phoenix wird zum DC-Oberschurken Joker

Was die Spatzen schon lange von den Dächern pfeifen, wurde jetzt so gut wie bestätigt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wie der "Hollywood Reporter" berichtet, soll der 43-jährige Phoenix nun fix für den von Warner geplanten Origin-Film des Joker unterschrieben haben. Darin soll die Hintergrundgeschichte des "Clown Prince of Crime" erzählt werden. Laut Studio geht es um die "Erkundung eines Mannes, der von der Gesellschaft missachtet wird".

Neuer Charakteranstrich
Nach Cesar Romero, Jack Nicholson, Heath Ledger und Jared Leto steht nun mit Joaquin Phoenix der nächste hochkarätige Schauspieler an, der dem stets grinsenden, geschminkten Oberschurken einen neuen Charakteranstrich verpassen wird.

Drehbeginn ist bereits im kommenden September in "Gotham City" New York. Regie führt Todd Phillips. Wann der Film in die Kinos kommen soll, steht noch nicht fest.

Neben dem Stand-alone-Movie mit Phoenix gibt es allerdings auch Pläne, den Joker von Jared Leto in einem weiteren Film vorkommen zu lassen. Comic-Fans sind gespannt.


Showbiz-News immer als Erster wissen!

Mit den neuen, kostenlosen Push-Nachrichten informieren wir Sie ab sofort direkt auf Ihrem Handy. Sie erhalten Infos zu den wirklich wichtigen Ereignissen aus der Welt der Stars, Musik, Kino und TV.

Und so geht's: Laden Sie die gratis die "Heute"-App im iTunes App Store (Apple) oder via Google Play (Android) herunter, und schon profitieren Sie vom Push-Nachrichtendienst!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(baf)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.