Kultfilm wird gedreht

13. Februar 2018 12:45; Akt: 16.02.2018 13:14 Print

Kultfilm "Kung Fury" erhält Blockbuster-Sequel

Der rund 30 Minuten lange Kultfilm sorgte 2015 im Netz für Furore. Jetzt folgt eine Produktion für die große Leinwand.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Darauf haben Fans wohl sehnsüchtig gewartet. "Kung Fury", der Kurzfilm über einen zeitreisenden Karate-Cop aus den 80ern, der einem bösen Karate-Hitler den Garaus macht, hat 2015 das Netz begeistert. Der trashige Streifen fand unter anderem auch dank der musikalischen Mithilfe von David Hasselhoff so viel Anklang.

Drei Jahre später soll der Stoff nun als Blockbuster umgesetzt werden. David Sandberg, Schöpfer des Originals, hat dafür einen Deal mit den "Es"-Produzenten unterzeichnet. Kung Fury soll sich mit seinen Thundercops wieder auf die Jagd nach Kung Führer machen.

RAD! Things are about to go down, so wanted to share it here first! Berlin Film Festival is kicking off and during next week, we will officially be announcing Kung Fury II. Together with an awesome team of collaborators, we'll start shooting late summer! We also have some incredibly cool bits of news surrounding casting and other team members coming your way in the weeks to come! Meanwhile here's some awesome KF2 concept art created by legendary Ivan Reiss #ivanreis. Big time credit also to colorist Marcelo Maiolo @mmaiolo This image was also created by way of the amazing Josan Gonzales @deathburger and Alexis Ziritt @aziritt who are also doing incredible work as concept artists on this film. Thanks for for being the best supporters we could ever dream of. Stay rad, stay tuned! Philip Westgren @pwestgren David Katzenberg @davidkatzenberg Seth Grahame-Smith @instagrahamesmith #kungfury Love, Laser Unicorns

Ein Beitrag geteilt von David Sandberg (@laserunicorns) am

Fassbender und Hasselhoff dabei
Für den Cast konnte Sandberg laut dem "Hollywood Reporter" schon zwei Top-Stars gewinnen. Oscar-Nominee Michael Fassbender wird bei "Kung Fury" ebenso mitspielen wie David Hasselhoff, der für den Kurzfilm schon den Titeltrack "True Survivor" samt genialem Musikvideo beigesteuert hat.


Showbiz-News immer als Erster wissen!

Mit den neuen, kostenlosen Push-Nachrichten informieren wir Sie ab sofort direkt auf Ihrem Handy. Sie erhalten Infos zu den wirklich wichtigen Ereignissen aus der Welt der Stars, Musik, Kino und TV.

Und so geht's: Laden Sie die gratis die "Heute"-App im iTunes App Store (Apple) oder via Google Play (Android) herunter, und schon profitieren Sie vom Push-Nachrichtendienst!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(baf)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.