Rumpelstilzchen

29. Juli 2018 16:49; Akt: 29.07.2018 17:09 Print

Peter Dinklage wird böse Märchenfigur verkörpern

Der "Game of Thrones"-Star schlüpft in die Rolle des giftigen, kleinen Männchens aus der Feder der Gebrüder Grimm.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nachdem die letzten Szenen der allerletzten Staffel von "Game of Thrones" abgedreht worden sind, hat der 49-jährige Schauspieler nun Zeit, sich anderen Projekten zu widmen.

Eines davon ist die Neuverfilmung des Grimm-Märchens "Rumpelstilzchen". Dinklage soll darin die Rolle der Titelfigur übernehmen.

Bekanntes Märchen
Details zum Film, der von Sony betreut wird, gibt es noch nicht allzu viele. Das Drehbuch soll sich aber an die originale Vorlage der deutschen Märchenerzähler halten. Die erzählt die Geschichte einer armen Müllerstochter, die für einen König Stroh zu Gold spinnen muss. Weil ein normalsterblicher Mensch dazu nicht in der Lage ist, sucht sie Hilfe bei einem hinterlistigen Kobold.

Neben seiner Rolle als Tyrion Lannister war Dinklage zuletzt in "Avengers: Infinity War" und "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" zu sehen.


Showbiz-News immer als Erster wissen!

Mit den neuen, kostenlosen Push-Nachrichten informieren wir Sie ab sofort direkt auf Ihrem Handy. Sie erhalten Infos zu den wirklich wichtigen Ereignissen aus der Welt der Stars, Musik, Kino und TV.

Und so geht's: Laden Sie die gratis die "Heute"-App im iTunes App Store (Apple) oder via Google Play (Android) herunter, und schon profitieren Sie vom Push-Nachrichtendienst!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(baf)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.