Rolle umbesetzt

29. November 2017 12:49; Akt: 29.11.2017 13:20 Print

Plummer ersetzt Spacey im neuen Kinotrailer

Die erste Vorschau auf die Neufassung von "Alles Geld der Welt" (Originaltitel: "All the Money in the World") ist online.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Im Oktober brachte der Schauspieler Anthony Rapp die Vorwurfslawine gegen seinen Kollegen Kevin Spacey ins Rollen. Mittlerweile sieht sich der 58-Jährige mit zahlreichen Anschuldigungen der sexuellen Belästigung konfrontiert. Schlechtes Timing für das Entführungsdrama "Alles Geld der Welt", in dem Spacey als Großindustrieller J. Paul Getty zu sehen hätte sein sollen.

Um einen Flop des Films an den Kinokassen zu verhindern, ließ Regisseur Ridley Scott sämtliche Szenen mit Spacey aus der fertigen Fassung schneiden und drehte diese mit Christopher Plummer nach. Ein neuer Trailer gewährt nun einen ersten Blick auf Plummers Version von Getty.

Der Film basiert auf wahren Begebenheiten. 1973 wird der Enkel des reichsten Manns der Welt in Rom entführt. Letzterer weigert sich jedoch, für das Lösegeld aufzukommen. Die Mutter des Teenagers versucht verzweifelt, seine Meinung zu ändern.

"Alles Geld der Welt" startet am 16. Februar 2018 in den österreichischen Kinos.

(lfd)