Shakespear-Adaption

17. Mai 2017 19:15; Akt: 17.05.2017 19:31 Print

Sir Ian McKellen steht für "Hamlet" vor der Kamera

Sir Ian McKellen spielt in der Kinoverfilmung von William Shakespeares Drama "Hamlet" mit.

Schauspieler Ian McKellen wird in der neuen Verfilmung vom Shakespear-Drama

Schauspieler Ian McKellen wird in der neuen Verfilmung vom Shakespear-Drama "Hamlet" zu sehen sein. (Bild: Joel Ryan)

Zum Thema
Fehler gesehen?

"Herr der Ringe"-Star Sir Ian McKellen steht mit Gabriel Byren und Connie Nielsen für den neuen Streifen "Hamlet Revenant" vor der Kamera. Die Regie von William Shakespeares Drama-Adaption übernimmt Ken McMullen. Die Geschichte handelt von einem Mann, der sich in verräterische, politische Aufruhre, Familienkrisen und sexuelle Spannungen verstrickt.

"Hamlet Revenant" zeigt die gewaltige und zerstörerische Instinkte der menschlichen Psyche. Der 77-jährige Schauspieler McKellen ist sich nicht zu schade, in der Shakespeare-Produktion mitzuspielen. In seiner beruflichen Laufbahn kann er zahlreiche Theaterauftritte vorweisen, von Shakespeare bis hin zum modernen Theater. In der Disney-Verfilmung '"Die Schöne und das Biest" mit Emma Watson leiht er dem Charakter Von Unruh seine Stimme.

McKellen steht seit 60 Jahren auf der Theaterbühne

Bekannt geworden ist der Star durch seine Rollen in den "X-Men" und "Herr der Ringe"-Filmen. Letzten September wurde er für seinen "Einsatz und Beitrag für die Vielfalt des britischen Theaters" bei einer Zeremonie in der Londoner Guildhall gewürdigt. Der Brite wirkt bereits seit sechs Jahrzehnten in Theaterstücken mit. Er selbst erinnert sich an die Zeit seiner Kindheit zurück.

Damals besuchte er kleine Theaterproduktionen, die ihn inspiriert hätten, später selbst auf der Bühne aufzutreten. Byrne (67) ist hauptsächlich für seine Rolle in "Die üblichen Verdächtigen" aus dem Fernsehen bekannt. Auch war er in dem Theaterstück '"Carrie Philby" an der Seite von Bel Powley und Nathan Lane zu sehen. Den 51-jährige Nielsen kann man gerade in dem "DC External Universe" Film "Wonder Woman" im Kino bewundern.

Er spielte außerdem in Ridley Scotts Oscar-gekröntem Film "Gladiator" mit. Die Titelrolle in "Hamlet Revenant" wird Mikkel Boe Folgaard übernehmen. Ebenfalls zum Cast gehören Lambert Wilson, Dominique Pinon und Lex Shrapnel. Laut "Deadline" sollen die Dreharbeiten dieses Jahr beginnen. "Albatros Films'" wird den Film gemeinsam mit "Twenty Twenty Vision Filmproduktion", "Filmexport Group", "Sequoia Pictures" und "ZDF" produzieren.

(bang)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.