Brad Pitt an Bord

01. März 2018 07:40; Akt: 01.03.2018 13:29 Print

Titel, Plot und neuer Star für den Tarantino-Thriller

Der neue Streifen des Kult-Filmemachers dreht sich um einen der berüchtigsten Kriminalfälle Hollywoods - den Mord an Sharon Tate.

Bildstrecke im Grossformat »

Quentin Tarantino bei den Golden Globe Awards in Beverly Hills am 10. Jänner 2016 (Bild: Mario Anzuoni)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nach zehn Filmen wolle er er aufhören, hat Quentin Tarantino vor einigen Monaten angekündigt. Zählt man die beiden "Kill Bill"-Teile als einzelnen Streifen (und das macht Tarantino) verbleiben somit nur noch zwei Produktionen auf seiner To-Do-Liste. Die erste nimmt der Regisseur derzeit in Angriff.

Dass es um den Mord an Sharon Tate durch die Manson-Family im Jahr 1969 gehen soll, war bereits bekannt. Dass Leonardo DiCaprio als Hauptdarsteller vorgesehen ist, ebenfalls. Nun kam nicht nur endlich die Bestätigung für Leo, auch Superstar Brad Pitt wurde für den Film angekündigt, der "Once Upon a Time in Hollywood" heißen wird.

Leonardo DiCaprio

Hier ist die offizielle Synopsis des Thrillers (via "Digital Spy"): "'Once Upon a Time' in Hollywood" spielt im Los Angeles des Jahres 1969, am Höhepunkt des Hippie-Zeit. Die beiden Hauptfiguren sind Rick Dalton (Leonardo DiCaprio), ehemaliger Star einer Western-TV-Serie und sein Langzeit-Stuntdouble Cliff Booth (Brad Pitt). Beide strudeln in ihrem Bemühen, Erfolg in Hollywood zu haben, das sich verändert hat. Aber Rick hat eine sehr berühmte Nachbarin... Sharon Tate."

Filmstars und Erinnerungen
Mit seinen beiden Hauptdarstellern ist Quentin Tarantino bereits bestens vertraut. Leonardo DiCaprio war in "Django Unchained" zu sehen, Brad Pitt in "Inglourious Basterds" (sowie in "True Romance", für den Tarantino das Drehbuch verfasste).

"Ich arbeite seit fünf Jahren am Skript, und habe die meiste Zeit meines Lebens in Los Angeles County gelebt [wo der Mord geschah, Anm.], so auch 1969, als ich sieben Jahre alt war", freut sich Tarantino auf das neue Projekt. "Ich bin sehr aufgeregt, diese Geschichte eines Los Angeles und eines Hollywoods zu erzählen, die es beide nicht mehr gibt. Und ich könnte nicht glücklicher sein, dass Rick und Cliff vom dynamischen Team DiCaprio und Pitt gespielt werden."

"Once Upon a Time in Hollywood" soll im Sommer 2019 in die Kinos kommen.

Brad Pitt und Angelina Jolie


Showbiz-News immer als Erster wissen!

Mit den neuen, kostenlosen Push-Nachrichten informieren wir Sie ab sofort direkt auf Ihrem Handy. Sie erhalten Infos zu den wirklich wichtigen Ereignissen aus der Welt der Stars, Musik, Kino und TV.

Und so geht's: Laden Sie die gratis die "Heute"-App im iTunes App Store (Apple) oder via Google Play (Android) herunter, und schon profitieren Sie vom Push-Nachrichtendienst!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(lfd)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Herbert Kappel am 01.03.2018 20:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schade

    Einen untypischen Tarantino Film , schade .

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Herbert Kappel am 01.03.2018 20:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schade

    Einen untypischen Tarantino Film , schade .