Tyler Shields neue Bilder

21. Oktober 2016 21:36; Akt: 07.11.2016 03:42 Print

"Tallulah Willis ist von ihren Masturbationsfotos besessen"

Tyler Shields ist der neue Star-Fotograf von Hollywood und überholt gerade "Banksy" im Coolness-Faktor. Die Jungen und Berühmten drängen sich vor seiner Linse, seine Fotos sorgen international für ein mächtiges Rauschen im Blätterwald. Neuester "Skandal": Tallulah Willis posierte für eine ganze Fotoserie. Bekleidet ist sie nur mit einer weißen Unterhose - und in der steckt ihre Hand.

Fehler gesehen?

Tyler Shields ist der neue Star-Fotograf von Hollywood und überholt gerade "Banksy" im Coolness-Faktor. Die Jungen und Berühmten drängen sich vor seiner Linse, seine Fotos sorgen international für ein mächtiges Rauschen im Blätterwald. Neuester "Skandal": Tallulah Willis posierte für eine ganze Fotoserie. Bekleidet ist sie nur mit einer weißen Unterhose - und in der steckt ihre Hand. 


Tallulah Willis, die Tochter von Bruce Willis und Demi Moore, sei von ihren Masturbationsfotos "besessen", erklärte Tyler Shields in einem Interview. Wer heutzutage in Hollywood wild, hip und "crazy" sein will, fragt Tyler Shields um Fotos. 

Populärer als Banksy

Das Magazin "GQ" adelte den ehemaligen Profi-Skateboarder zur neuen IT-Person unter den Künstlern. Er sei populärer als Graffity-Artist Banksy, hieß es dort. 

Jedes Foto ein Skandal: Lohan mit Messer, Schwarzer mit KKK-Mitglied

Tyler Shields fotografierte Lindsay Lohan mit einem Messer in der Hand, Tamara Ecclestone beim Stillen und Emma Roberts beim Herunterfallen von einem Gebäude. Shields setzte einen Louis Vuitton-Koffer im Wert von 15.000 Dollar für ein Foto in Brand und sorgte erst kürzlich für einen Aufschrei, als er einen nackten Schwarzen auf einem Foto ein Mitglied des Klu Klux Klans aufknüpfen ließ. 

Mischa Barton mit rohem Fleisch sorgte für Todesdrohungen

Seinen ersten Fotos-Skandal löste er aus als er 2011 Mischa Barton mit einem rohen Stück Fleisch posieren ließ. "Ich dachte damals, keinen würde das interessieren", so Shields zur "Daily Mail". Kurz danach bekam er von Veganern die ersten Todesdrohungen. Seitdem sorgt beinah jedes Bild von ihm für Wirbel. Und Celebritys reißen sich um ihn. 

Kim Kardashian? "Nur im Fatsuit"

Nur Kim Kardashian will er nicht fotografieren. Außer vielleicht "in einem Fatsuit an einer Bushaltestelle, während sie einen Kübel voller Hühnchen isst". Bei der Queen und Prince Charles könnte er allerdings nicht widerstehen. 

Foto-Bildband "Provocateur" kommt im Jänner

Die Bilder von Tallulah Willis wollte er erst für seinen Foto-Bildband "Provocateur" aufsparen. Im Buch, das Anfang Jänner erscheint werden auch Bilder von Rumer und Scout Willis sein. Doch Tallulah selbst gab ihr Einverständnis, dass er mit den Bildern vorab an die Öffentlichkeit gehen soll. 

>