Alle Nominierungen

07. November 2012 07:51; Akt: 11.11.2012 21:15 Print

Große Ehre: Heidi Klum moderiert MTV-Awards

Modelmama Heidi Klum wird die 19. Ausgabe der MTV Europe Music Awards in Frankfurt moderieren. Am 11. November kämpfen Rihanna, Taylor Swift und Justin Bieber um die begehrten Trophäen.

storybild

(Bild: MTV)

Fehler gesehen?

wird die 19. Ausgabe der MTV Europe Music Awards in Frankfurt moderieren. Am 11. November kämpfen Rihanna, Taylor Swift und Justin Bieber um die begehrten Trophäen.

"Ich fühle mich geehrt, die MTV EMAs genau bei deren Rückkehr in mein Heimatland Deutschland moderieren zu dürfen" sagte Heidi laut Aussendung des Senders.

"Die MTV EMA sind eine der bedeutendsten Nächte der globalen Musik-, Mode- und Kulturszene. Ich freue mich sehr bei dieser einzigartigen Show dabei zu sein und sie Zuschauern auf der ganzen Welt zu präsentieren. Wir werden eine tolle Zeit haben!"

Favoriten Rihanna und Taylor Swift

Bei den diesjährigen Awards führt Rihanna mit sechs Nominierungen die Nominierten-Liste an, dicht gefolgt von Taylor Swift mit fünf Nominierungen sowie und  Katy Perry  mit jeweils vier Nominierungen. Lady Gaga, Nicki Minaj, Lana Del Rey, Carly Rae Jepsen, fun. sowie Jay-Z und Kanye West sind jeweils drei Mal nominiert.

Green Day, Gotye, Pitbull, Rita Ora, Flo Rida, Muse, Arctic Monkeys, Jack White und One Direction können auf zwei Awards hoffen. Im Kampf um den "Best German Act" treten außerdem Cro, Seeed, Udo Lindenberg, Tim Bendzko und Kraftklub gegeneinander an.

Im "Gangnam Style" durch die Show

Alle wollen ihn, die Europe Music Awards kriegen ihn: Rapper Psy (für sein bisher 654 Millionen Mal angeklicktes ) bringt sein weltweit kopiertes Kult-Gezappel endlich auch live zu uns: "Ich  freue mich, meine internationale Jungfräulichkeit an die EMAs zu verlieren", so Psy.

Heiße Performances liefern auch The Killers, No Doubt (feiern mit "Push and Shove" ihr Comeback), Carly Rae Jepsen, Rita Ora, fun., Taylor Swift, Muse und Alicia Keys. Viele Stars sind bereits jetzt im Anflug auf Frankfurt, im Vorfeld der Musikpreis-Verleihung steigen nämlich 26 Shows an zwölf Locations.

Weiterlesen: Alle Nominierungen auf Seite 2!

2012 MTV Europe Music Award: Die Nominierungen

Best Song

Carly Rae Jepsen – Call Me Maybe

Rihanna feat. Calvin Harris – We Found Love

Gotye – Somebody That I Used To Know

Pitbull feat. Chris Brown – International Love

fun. feat. Janelle Monáe – We Are Young

Best New Act

Rita Ora

fun.

One Direction

Lana Del Rey

Carly Rae Jepsen

Best Female

Rihanna

Katy Perry

Pink

Taylor Swift

Nicki Minaj

Best Male

Justin Bieber

Kanye West

Flo Rida

Pitbull

Jay Z

Best Pop

Justin Bieber

No Doubt

Katy Perry

Taylor Swift

Rihanna

Best Live

Taylor Swift

Lady Gaga

Jay-Z and Kanye West (The Throne)

Green Day

Muse

Best Hip-Hop

Jay-Z and Kanye West (The Throne)

Nas

Rick Ross

Drake

Nicki Minaj

Best Rock

Linkin Park

Green Day

Muse

The Killers

Coldplay

Best Electronic

David Guetta

Swedish House Mafia

Avicii

Skrillex

Calvin Harris

Best Alternative

Jack White

The Black Keys

Arctic Monkeys

Florence + the Machine

Lana Del Rey

Best Video

M.I.A. – Bad Girls

Lady Gaga – Marry The Night

Katy Perry – Wide Awake

Rihanna feat. Calvin Harris – We Found Love

PSY – Gangnam Style

Best Look

Nicki Minaj

Rihanna

Jack White

Taylor Swift

A$AP Rocky

Biggest Fans

Justin Bieber

One Direction

Lady Gaga

Rihanna

Katy Perry

Best World Stage

Arcade Fire

Arctic Monkeys

B. o. B

Evanescence

Flo Rida

Jason Derulo

Joe Jonas

Justin Bieber

Kasabian

Ke$ha

LMFAO

Maroon 5

Nelly Furtado

Red Hot Chili Peppers

Sean Paul

Snoop Dogg

Snow Patrol

Taylor Swift