Nach Heute-Aufruf

16. Februar 2012 22:29; Akt: 27.02.2012 12:42 Print

Puls4-Model Yemisi kann endlich zu ihrem Vater

Die 17-jährige Yemisi greift als "Austrias next Topmodel"-Kandidatin nach den Sternen - doch eines fehlt seit Jahren zum perfekten Glück: ihr plötzlich verschwundener Vater. Nachdem sie sich verzweifelt an Heute gewandt hat, kommt nun, wie in einem Hollywood-Streifen, eine dramatische Wende ins Leben der jungen Schönheit.

Fehler gesehen?

, kommt nun, wie in einem Hollywood-Streifen, eine dramatische Wende ins Leben der jungen Schönheit.

Wenn man die charismatische Schülerin aus Wien über den Catwalk schweben oder in Stoffen von Dior posieren sieht, erahnt man nicht das Leid hinter ihrem professionellen Lächeln. Vor sieben Jahren brach ihre Familie plötzlich aus einander: "Es gab immer Streit, dann ist mein Vater eines Tages gegangen und kam nicht mehr wieder".

Nach unserem Aufruf meldete sich ihr Vater Adegbie, ein begeisterte Heute-Leser, voller Reue wieder: "Ich wollte immer zurück zu meinen Kindern! Es tut mir alles so leid!" Sonntag um 20.15 Uhr lächelt Yemisi wieder bei "Austria’s next Topmodel" ihrem Ziel entgegen. Im Anschluss bei "Pink! Topmodel Backstage" gibt ihr Vater ein erstes Interview! Wir wünschen ein großes "Happy End"!