"Vorstadtweiber"

18. Dezember 2017 10:16; Akt: 18.12.2017 11:09 Print

Zicken-Showdown im Wiener Intrigensumpf

Die neuen Folgen zu Staffel Drei starten ab 8. Jänner mit einer spannenden Doppelfolge auf ORF 1.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wenn in der noblen Wiener „Vorstadt“ ein Schuss fällt, bleibt kein Stein auf dem anderen.

Umfrage
Wer ist ihr Lieblings-Vorstadtweib?
26 %
21 %
29 %
18 %
0 %
0 %
0 %
6 %
Insgesamt 38 Teilnehmer

Finaler Showdown im Zickenmilieu
Zum Da Capo-Finale von Staffel Zwei läuten für Waltraud (Maria Köstlinger) und Joachim (Philipp Hochmair) die Hochzeitsglocken. Happy-End? Sicher nicht, denn am Standesamt konfrontiert Georg (Jürgen Maurer) sein Ex-Gspusi gleich mit einem Video-Beweis des Mordes an Josef Steinberg und verlangt, dass dieser am Tag des Wahlsieges von allen Ämtern zurücktritt.

Nico & Jörg
Zwischen Nicoletta (Nina Proll) und Jörg (Thomas Mraz) ist inzwischen eine tiefere Freundschaft entstanden. Die beiden verbringen viel Freizeit miteinander, und Nicoletta lässt sich von Jörg das Schießen beibringen.

Saftige Erpressung
Maria kommt indessen dahinter, dass Power-Anwältin Tina (Proschat Madani) das Inkasso der Erpressungsgelder betrieben hat, und Waltraud (Maria Köstlinger) und Bertram (Lucas Gregorowicz) müssen erfahren, dass Tina das gesamte Geld unterschlagen hat, um damit das Restaurant „Sattsam“ zu kaufen.

Gut gebräunt
Und auch Maria (Gerti Drassl) hat Erklärungsbedarf. Denn nachdem auch sie ihr Baby bekommen hat wird schnell klar, dass der Vater nur Callboy Timo (Peter Marton) und nicht Georg (Juergen Maurer) sein kann. Da hilft auch kein Sonnenstudio.

Am 8. Jänner starten die neuen Folgen der Intrigen-Saga dann gleich mit einer spannenden Doppelfolge auf ORF.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(HH)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Günther Prien am 18.12.2017 11:36 Report Diesen Beitrag melden

    So schade

    die erste Staffel war so nett, der Rest einfach nur ordinäres Junkfood, das man auf jedem billigen Sender im Übermaß zu sehen bekommt...

Die neusten Leser-Kommentare

  • Günther Prien am 18.12.2017 11:36 Report Diesen Beitrag melden

    So schade

    die erste Staffel war so nett, der Rest einfach nur ordinäres Junkfood, das man auf jedem billigen Sender im Übermaß zu sehen bekommt...