25.10. bis 7.11.

16. Oktober 2012 16:53; Akt: 17.10.2012 17:06 Print

Das Programm der Viennale mit allen Stars

Vom 25. Oktober bis 7. November findet "Die Viennale" statt. Das Film-Festival dient im Zweifelsfall nichts und niemandem, auch nicht den eigenen Interessen und Vorteilen. Die Viennale 2012, zeichnet sich durch eine besondere Dichte und Qualität an Spielund Dokumentarfilmen aus. Heute.at hat das Beste aus dem Programm für Sie zusammengefasst.

Fehler gesehen?

" statt. Das Film-Festival dient im Zweifelsfall nichts und niemandem, auch nicht den eigenen Interessen und Vorteilen. Die Viennale 2012, zeichnet sich durch eine besondere Dichte und Qualität an Spiel- und Dokumentarfilmen aus. Heute.at hat das Beste aus dem Programm für Sie zusammengefasst.

Bald ist es wieder soweit: Die Viennale findet heuer zum 50. Mal in Wien statt. Starttermin ist der 25. Oktober. "Heute.at" hat einen Auszug der Spielfilme aus dem Programm schon jetzt:

25. Oktober

"Argo", Ben Affleck, USA 2012 (Eröffnungsfilm), 19.30 Uhr und 23.30 Uhr, Gartenbaukino

Danach: Party

26. Oktober

Somebody Up there Likes Me, 18 Uhr, Stadtkino

Gala in Honor of Michael Cane, 20 Uhr, Gartenbaukino

Sinapupunan, 21 Uhr, Künstlerhaus

27. Oktober

Monument Film, 20.30 Uhr, Gartenbaukino

Meanwhile, 17 Uhr Gartenbaukino

28. Oktober

The Strange Case of Wilhelm Reich, 18 Uhr, Gartenbaukino

Meanwhile, 11 Uhr Künstlerhaus

Pearlblossom HWY, 18 Uhr, Stadtkino

29. Oktober

Fragments Of Kubelka, 15.30 Uhr, Gartenbaukino

Le Viathan, 23 Uhr, Gartenbaukino

30. Oktober

Grenzgänger, 18 Uhr, Gartenbaukino

Al to Makoto, 23 Uhr, Gartenbaukino

Der Glanz des Tages, 18 Uhr, Gartenbaukino

Starlet, 20.30 Uhr, Stadtkino

31. Oktober

Der Glanz des Tages, 18 Uhr, Gartenbaukino

Augustine, 13.30, Urania

1. November

Terror, Chips und Bier, 19.30 Uhr, Festivalzentrum

Syrakus, 20.30 Uhr, Stadtkino

2. November

Dann bin ich ja ein Mörder, 18.30 Uhr, Urania

Starlet, 13 Uhr, Gartenbaukino

3. November

Diamantenfieber, 18 Uhr, Gartenbaukino

Oh Yeah, She Performs!, 18 Uhr, Künstlerhaus

Tabu, 20.30 Uhr, Gartenbaukino

4.November

Death Row, 13.30 Uhr, Künstlerhaus

Meine Keine Familie, 18 Uhr, Gartenbaukino

5. November

Museum Hours, 20.30 Uhr, Gartenbaukino

A Última Vez Que Vi Macau, 23 Uhr, Stadtkino

6. November

Lesung Rainald Goetz, 19.30 Uhr, Festivalgelände

Leones, 20.30 Uhr, Stadtkino

Beasts of the Southern West, 6.30 Uhr, Künstlerhaus

7. November

Donoma, 20.30 Uhr, Gartenbaukino

Líntervallo, 19.30 Uhr, Gartenbaukino

Abschluss der Viennale im Gartenbaukino und Festivalzentrum

Überblick Kurzfilme aus Ö

48 Köpfe aus dem Merkurov Museum (nach Kurt Kren) (Anna Artaker)

Chez Nicole (Viki Kühn)

Erdbeerland (Florian Pochlatko)

Es war ein Tag wie jeder andere im Frühling oder Sommer (Selma Doborac)

Notiz Speisewagen (Manfred Schwaba)

Paperwork (Sasha Pirker)

Reconnaissance (Johann Lurf)

Tante Elfi bastelt. Der Kolibri (Lia Juresch)

Trespass (Paul Wenninger)

Preise

Einzelticket  9

Ab 10 Tickets  8,30 pro Ticket

Ab 20 Tickets  7,30 pro Ticket

>