Trash pur

27. Juni 2012 21:28; Akt: 28.06.2012 01:01 Print

Heimatfilm mit Blut und Loden

Ein bisschen Trash geht immer, weiß das Künstlerkollektiv "Atzgerei", und knallt uns mit "Blut und Loden am Atzgenpass" einen abgefahrenen Mix aus Heimatfilm, Heldenepos und Doku vor die Füße.

 (Bild: Atzgerei)

(Bild: Atzgerei)

Fehler gesehen?

, und knallt uns mit "Blut und Loden am Atzgenpass" einen abgefahrenen Mix aus Heimatfilm, Heldenepos und Doku vor die Füße.

Es geht um Jäger und Herrenmenschen, Wilderer, verbotene Liebe, eine Schlagerstar-Karriere und Nasenbluten. Morgen wird der Streifen im Linzer Kulturverein Kapu präsentiert. Mit Wild-Grillerei und elektronischem Live-Act "ID Klang". 

>