Rappen im Theater

11. Februar 2018 16:05; Akt: 11.02.2018 16:45 Print

Hier tanzen uns sechs Kinder auf der Nase herum

"Herr Jemineh hat Glück" versorgt Kinder von 5 bis 100 im Dschungel Wien mit Tanztheater. Nach dem Bilderbuch von Heinz Janisch und Selda Marlin Soganci.

Ab 10.2. wütet

Ab 10.2. wütet "Herr Jemineh hat Glück" im Wiener Dschungel, mit dabei: Leo, Julian, Jasa, Adam, Alina und Vanessa (v. li. na. re.) (Bild: Beatrix Fiala)

Fehler gesehen?

Wie hat man Glück im Leben und was ist Unglück? Was tun, wenn man mal Pech hat, wenn man ausrutscht, hinfällt, angerempelt wird? Das Stück ist eine Parabel über Sichtweisen, wie man das Leben nehmen und leben kann. Alles nur Betrachtungssache, quasi.

Diese sechs Kids geben auf der Bühne Gas:

Vanessa spielt Geige und Klavier, früher tanzte sie Ballett. Sie ist schon ein alter Theater-Hase und liebt die Bühne – vor allem das Verkleiden! Fun Fact: Sie hat mehrere Hühner zuhause.
Adam würde gerne Zaubershows machen und hat ebenfalls bereits Bühnenerfahrung (Schultheater). Er geht in den Breakdance Kurs.
Julian spielt Cello, malt sehr gerne Comicfiguren und kann bei Spaghetti nicht nein sagen. Er wirkt das erste Mal bei einem Theater mit! Sein Lieblingsfach in der Schule? Klar: Freiarbeit! - "Da kann ich machen was ich will".
Leo ist mit 6 Jahren der Jüngste im Bunde und möchte Schlagzeug spielen lernen. Er spielt bereits Fussball im Verein und macht gern Witze. Auch für ihn ist "Herr Jemineh und das Glück" das erste Stück.
Alina kann mehrfache Erfahrung auf der Bühne, im Fernsehen und als Model vorweisen. Sie mag Gymnastik und spielt Klavier. Sie liebt es zu singen und zu schauspielern.
Jasa hat ebenfalls Bühnenerfahrung und übt gern Parkour. Sein Spitzname in der Truppe: Rhythmusmaschine.

Das Glückskind
Und darum geht's: Beim Abendessen erzählt Herr Jemineh seiner Frau die Geschichte seiner abenteuerlichen Reise, die er den Tag über erlebt. So verliert er seinen Lieblingshut, findet aber im Gegenzug eine Eintrittskarte für ein Theaterstück. Herr Jemineh lebt vorallem im Moment, im Hier und Jetzt – vielleicht ist das sein Glück?

Die Hauptakteure sind zwischen 6 und 9 Jahren alt, zwei Tänzer sowie zwei Musiker lassen Herrn Jeminehs Glücksreise im Dschungel Wien lebendig werden. Sie tanzen, rappen und spielen Stories aus dem Leben von Eltern und Kindern nach.

Termine
SA 10.2.2018, 16:30Uhr Premiere
SO 11.2.2018
MO12.2.2018
DI 13.2.2018
MI 14.2.2018

Choreografie, Inszenierung, Theaterfassung: Bert Gstettner
Neuinszenierung 2018, Uraufführung 2013 im Dschungel Wien.

Karten gibt's hier.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


(tim)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.