Wien-Gig am 18.3.

30. November 2017 07:00; Akt: 30.11.2017 07:17 Print

Violetta-Star Jorge Blanco: "Gitarre war erste Liebe"

von Maria Dorner - Telenovela-Schnuckel, Musiker, Influencer: Jorge Blanco flipperte mit uns in Wien – und kommt am 18.3. gleich noch einmal: zum eigenen Live-Club-Gig ins Gasomter.

Vom Teenieschwarm zum Solokünstler: Jorge testet mit uns die Hauptstadt als Konzert-Location aus.
Zum Thema
Fehler gesehen?

Jorge Blanco war in Wien. Sagt Ihnen nichts? Dann formulieren wir es für alle, die Teenie-Töchter haben, anders: Léon Vargas, Influencer (drei Millionen Instagram-Abonnenten, zwei Millionen Facebook-Fans) und große Liebe von Telenovela-Sternchen "Violetta" (Martina Stoessel) spielte beim Promo-Termin zum Kick-Off seiner ersten Live-Club-Tour (mit seiner Combo "The 8th Wonder") für uns im Wiener Lokal „Supersense“ auf. Seine Jünger, die "Jorgistas", kriegen am 18.3. einen Mix aus Altbekanntem und neuen eigenen Liedern auf die Ohren, der Mexikaner liefert ein Potpourri aus Pop, Funk und Soul.

Ex-TV-Arrogantling: "Ich bin ein guter Mensch!"
Im TV gab sich der Künstler einst als Arrogantling mit Heilungschancen (danke, Violetta!) – und ich echten Leben? „Bin ich ein guter Mensch. Wirklich, das totale Gegenteil von meiner Serienfigur.“ Scheint so, denn auch von der Erdbeer-Allergie seines Alter Egos ist nichts mehr über: "Ich esse und trinke fast alles. Das einzige, was gar nicht geht, ist Sprudelwasser. Davon wird meine Stimme ganz kratzig!"

"Meine erste Liebe war eine Gitarre"
Seine erste Liebe war übrigens eine Gitarre, die unter dem Christbaum lag. „Violetta kam er viel später. Die TV-Erfahrung war toll, um meine große Bühnenangst zu besiegen. Ich war früher tatsächlich extem schüchtern!“ Weihnachtslieder singt der 25-Jährige total gerne – allerdings nicht für uns, sondern nur bei der Bescherung im Kreis seiner Familie. "Seit ich denken kann, ist Musik meine Leidenschaft gewesen. Mein Vater war ein Riesenfan von Queen", aber auch Elvis Presley oder James Brown prägten ihn. "Feliz Navidad" oder "Last Christmas"? Jorge: "Ich hab da wirklich keinen Favoriten – wobei: Jamie Cullums Weihnachts-Songs mag ich schon sehr, sehr gerne. Euer ,Stille Nacht, heilige Nacht' kenne ich aber natürlich auch. "

Live-Tour mit "Violetta" schlug OneDirection
Disneys "Violetta" wurde vor einigen Jahren zum wahren Kultobjekt einer ganzen Generation. In allen drei Staffeln (und im nachfolgenden Kinofilm) war Jorge als Violettas On-Off.Herzblatt dabei. Bei der anschließenden Tournee von "Violetta – Live in Concert" konnte er mit seiner Schauspielkollegin regelmäßig vor tausenden Menschen in ausverkauften Arenen weltweit auf der Bühne stehen. Darunter auch die Europatournee, die sogar mehr Tickets als OneDirection verkaufte. Die Wien-Show im April sorgte für einen Verkehrskollaps vor und andere Zusammenbrüche in der Stadthalle.

HIER gibt's Tickets

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.