Konzert in Salzburg

03. November 2017 14:22; Akt: 03.11.2017 14:22 Print

José Carreras: Abschied mit 100-köpfigen Chor

Tenor Jose Carreras beendet seine Karriere und singt am 20.12.2017 in Salzburg ein allerletztes Weihnachtskonzert.

José Carreras 2017 im Wiener Konzerthaus
Fehler gesehen?

Am 5. Dezember wird Jose Carreras, einer der besten Tenöre der Welt, 71. Seinen Abschied von der Opernbühne verkündete er erstmals 2009. 2014 kehrte der Spanier mit Auftritten in Bilbao, St. Petersburg und Wien auf die Bühne zurück. 2016 brache er ein neues Album "A Life in Music" heraus und koppelte es mit einer allerletzten Tour, die nun zu Ende geht. In der "Welt" meinte Carreras schon 2016: "Irgendwann werde ich dann 71 oder 72 sein. 'That's it.'"

Nun ist es so weit und Carreras will es knapp vor Weihnachten ein letztes Mal wissen. Den 20. Dezember sollten sich Fans rot im Kalender markieren. Mit seiner "A Life in Music"-Abschiedstournee gastiert Jose Carreras im Großen Festspielhaus in Salzburg. Mit dabei: Das Mozarteum Orchester, ein 100-köpfiger Chor sowie die russische Sopranistin Venera Gimadieva (als Violetta in "La Traviata" in der Dresdner Semperoper bejubelt)

Carreras glaubt, dass ihm Karajan in Salzburg zuhört
Carreras Wahl fiel nicht zufällig aufs Salzburger Festspielhaus. "Maestro von Karajan verdanke ich sehr, sehr viel, deshalb ist es für mich etwas ganz Besonderes noch einmal in dieser wunderbaren Stadt und noch dazu im Festspielhaus auftreten zu dürfen! [...] Ich freue mich auf einen wunderschönen Konzertabend in dieser von mir so geliebten Stadt, die für mich voller schöner Erinnerungen ist. [...] Ich bin mir sicher, dass Herbert von Karajan da oben irgendwo auf einer Wolke sitzen und uns zuhören wird. Das ist für mich eine besondere Ehre, aber auch Herausforderung."

Weihnachts-Galakonzert
20.12. Großes Festspielhaus, Salzburg
Restkarten gibt's hier(Shuttlebus nach Salzburg buchbar)

(lam)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Geri am 04.11.2017 20:58 Report Diesen Beitrag melden

    Irgendwann Endet Alles

    Ich hoffe das er seine Spendensammlung für Blutkrebs weiter macht. Ich würde mich gerne als Spender anmelden aber ich hatte als Kind Epilepsie. Die disqualifiziert einem.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Geri am 04.11.2017 20:58 Report Diesen Beitrag melden

    Irgendwann Endet Alles

    Ich hoffe das er seine Spendensammlung für Blutkrebs weiter macht. Ich würde mich gerne als Spender anmelden aber ich hatte als Kind Epilepsie. Die disqualifiziert einem.