Prüde Passagiere

08. August 2012 17:39; Akt: 08.08.2012 18:00 Print

Picassos "Nude Woman" mit Tuch verhüllt

Pablo Picasso malte auf dem Bild "Nude Woman in a Red Armchair" seine Geliebte Marie-Therese Walter im Evaskostüm. 90 Jahre später sorgte ein Poster des Bildes auf dem Flughafen im schottischen Edinburgh für Aufregung. Mehreren offenbar prüden Passagieren trieb es beim Anblick offenbar die Schamesröte ins Gesicht - daher wurde das Bild mittlerweile verhängt.

 (Bild: DAPD)

(Bild: DAPD)

Fehler gesehen?

Pablo Picasso malte auf dem Bild "Nude Woman in a Red Armchair" seine Geliebte Marie-Therese Walter im Evaskostüm. 80 Jahre später sorgte ein Poster des Bildes auf dem Flughafen im schottischen Edinburgh für Aufregung. Mehreren offenbar prüden Passagieren trieb es beim Anblick offenbar die Schamesröte ins Gesicht - daher wurde das Bild mittlerweile verhängt.

Ursprünglich habe man das Bild für "angemessen" gehalten, um es im Terminal für die internationalen Flüge aufzuhängen, erklärte ein Sprecher. "Wir hatten aber auch kein Problem damit, die Ausstellungsorganisatoren um eine Alternative zu bitten, nachdem einige Passagiere sich beschwert haben."

Das Plakat bewirbt eine Ausstellung mit Werken des spanischen Malers in der Schottischen Nationalgalerie für Moderne Kunst. Man habe ein Plakat mit einem anderen Motiv angefordert, erklärte ein Flughafensprecher der BBC. Die Nationalgalerie nannte den Vorfall "bizarr".


>