Buch-Tipp

16. August 2018 10:29; Akt: 16.08.2018 10:39 Print

Satiriker Robert Sommer über "Promille-Doktor"

Ex-Journalist, Autor und Satiriker Robert Sommer über sein Leben als Schriftsteller und sein neues Buch

Robert Sommer mit Koch Christian Domschitz  (Bild: zVg)

Robert Sommer mit Koch Christian Domschitz (Bild: zVg)

Fehler gesehen?

Der Leopoldstädter Robert Sommer hat sein zweites Buch mit witzigen Anekdoten herausgebracht, bei dem er den Österreicher auf humorvolleArt den Spiegel vorhält.

"Die Satire begleitet mich schon seit meiner Kindheit im zweiten Wiener Bezirk – übrigens ein bekanntes jüdisches Viertel, geprägt vom legendären, hebräischen Humor", erzählt Sommer.

"Kein einziges Kapitel in meinem Buch ist derart übertrieben, dass die Idee, die ihnen zu Grunde liegt, nicht doch real wäre. Daher ist diese Form der Literatur gerade in der heutigen Gesellschaft so wichtig: Sie lädt Menschen ein, in den Spiegel zu blicken – und die erkennen dabei ihr Ebenbild auf lächelnde Weise. Und lernen vielleicht etwas, ohne von oben herab belehrt zu werden. Denn der wichtigste Eckpfeiler, den ein
Satiriker schon an Beginn seiner Laufbahn einschlagen muss: Mach dich weniger über andere, vielmehr über dich selbst lustig!

Vor allem in den kleinen Alltagsgeschichten finden sich die Leser wieder, etwa in meinem ersten Buch „Im Irrenhaus – Plötzlich daheim“, in dem ich meine nach-journalistische Ära auf ironische Weise aufarbeite. Beim Erzählen über Begebenheiten, die wohl jeder mit Partnern, Freunden oder Polizisten erlebt, stelle ich mich oft selbst bloß – daher bin ich ein Teil des Publikums und kein allwissender Professor, der vom Podium aus die Zuhörer schulmeistert.

Darauf achte ich auch bei meinen regelmäßigen Auftritten in ganz Österreich, die für einen Schriftsteller von besonderer Wichtigkeit sind: Natürlich benötigt man ein gutes Produkt, und die Berichte im Fernsehen, Radio und in den Zeitungen sind genauso wichtig wie die tägliche Präsenz in den sozialen Medien und eine kreative Homepage.

Der literarische Genuss wird übrigens beim gleichzeitigen
Trinken eines edlen Rotweins verstärkt – für etwaige Folgeschäden haftet der Verlag.

Die Bücher von Robert Sommer erscheinen im Echomedia-Verlag.
Weitere Informationen auf der Homepage www.robertsommmer.at

DIE GROSSE SOMMER-PARTY - offizielle Präsentation

Das zweite satirische Buch „Promille-Doktor“ wird im Rahmen einer Party vorgestellt. Autor Robert Sommer und Patron Mahmoud Monemian laden zu diesem einzigartigen Event!

Und natürlich werden unsere Gäste vom Aurelius-Team wie immer bestens betreut und verwöhnt. Wann? Am Montag, 10. September, Beginn 19 Uhr

Wo? Im wunderbaren Restaurant Aurelius 1010 Wien, Marc-Aurel-Straße 8


Showbiz-News immer als Erster wissen!

Mit den neuen, kostenlosen Push-Nachrichten informieren wir Sie ab sofort direkt auf Ihrem Handy. Sie erhalten Infos zu den wirklich wichtigen Ereignissen aus der Welt der Stars, Musik, Kino und TV.

Und so geht's: Laden Sie die gratis die "Heute"-App im iTunes App Store (Apple) oder via Google Play (Android) herunter, und schon profitieren Sie vom Push-Nachrichtendienst!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.