Battle Jam - Graffiti-Competition

06. August 2016 08:41; Akt: 01.09.2016 03:42 Print

Sprayer treten live am Donaukanal gegeneinander an

Am Samstag (6. August) messen sich Street Artists in Wien bei der ersten Austrian Graffiti Competitioin am Donaukanal. Eine Jury bewertet die Arbeiten. Publikum ist bei freien Eintritt eingeladen, in der Chill Out Area den Sprayern beim einen oder anderen Gläschen bei der Arbeit zuzuschauen und mit den Künstlern zu plaudern.

 (Bild: Melanie Asböck melusina.at)

(Bild: Melanie Asböck melusina.at)

Fehler gesehen?

 


Die sechs aktivsten Crews aus Österreich werden gegeneinander antreten. Am Tag des Wettbewerbs bekommt jede Gruppe eine Wand, ein Thema wird vorgegeben, bewertet werden vier Kategorien: 


  • Crew Piece

  • Throwup

  • Sketching 

  • Tagging


Die Jury aus erfahrenen Writern bewertete die Ergebnisse und kürt den Sieger. 

Beim WERK am Donaukanal wird gleichzeitig eine Chill Out Area eingerichtet, wo jeder Interessierte gemütlich zuschauen kann, während die Street Artists um die Wette sprayen. Wenn die Sprayer gerade nicht beschäftigt sind, erhoffen sich die Veranstalter vom Verein Graffiti Affairs, dass die Gäste mit den Crews plaudern und über Graffitis und die Szene tratschen. 

Erstes BATTLE JAM

6. August 12 - 20 Uhr 

Das Werk am Donaukanal

Spittelauer Lände 12

1090 Wien

Freier Eintritt

Mehr Infos gibt's