Naturwunder

29. Dezember 2016 03:15; Akt: 23.01.2017 03:42 Print

Wiener Fotograf bringt Island ins Wohnzimmer

2012 verliebte sich der gelernte Software-Entwickler Stefan Brenner (33) in die raue Schönheit Islands, verbrachte 2014 ein halbes Jahr zwischen Eis und heißen Quellen.

Fehler gesehen?

Zwei bis drei Mal pro Jahr zieht es Brenner seither zurück in den Norden, wohin er auch Fotoreisen anbietet. Für seine Bilder wurde er in diesem Jahr auch mit dem "FEP Professional Landscape Photographer of the Year Award" ausgezeichnet.

Viele seiner Werke sind in internationalen Fotobüchern und Kalendern veröffentlicht. Die entstandenen Aufnahmen von seiner Islandreise gibt’s jetzt als Kalender. stefanbrenner.at.

>