Mit Riccardo Muti am Dirigentenpult

05. Januar 2018 04:00; Akt: 08.01.2018 09:35 Print

"Neujahrskonzert 2018" - jetzt als CD zu gewinnen!

"Heute" verlost 3 x 1 CD zum "Neujahrskonzert 2018" mit Riccardo Muti und den Wiener Philharmonikern im Wiener Musikverein.

Bildstrecke im Grossformat »

Fehler gesehen?

Bereits vier Tage nach dem Konzert im Wiener Musikverein, liefert Sony Music die CD des aktuellen Neujahrskonzertes der Wiener Philharmoniker in die österreichischen Geschäfte.

Nur wenige Konzerte erfreuen sich eines so großen internationalen Interesses wie das Wiener Neujahrskonzert:
Alljährlich begrüßen die Wiener Philharmoniker das neue Jahr mit einem Galakonzert im herrlichen Ambiente des Wiener Musikvereins unter der Leitung eines der größten Dirigenten dieser Welt.

Das gefeierte Ereignis wird in über 90 Länder übertragen und von mehr als 50 Millionen Zuschauern verfolgt. Nach seinen Auftritten 1993, 1997, 2000 und 2004 übernahm Riccardo Muti 2018 zum fünften Mal die Leitung des Neujahrskonzerts, für das er - mit Zubin Mehta - einer der meistgefragten Dirigenten seit der Ära von Lorin Maazel ist.

Riccardo Muti unterhält seit 47 Jahren eine enge künstlerische Beziehung zu den Wiener Philharmonikern; seit ihrer ersten Zusammenarbeit 1971 gaben sie insgesamt 500 gemeinsame Konzerte. Im Jahr 2011 würdigte das Ensemble diese außerordentliche Verbundenheit mit der Ernennung Mutis zum Ehrenmitglied.

Das gewünschte Formular existiert nicht oder ist bereits abgelaufen.

Das Gewinnspiel ist aktiv bis Donnerstag, 11. Jänner, 23:59 Uhr. Die Gewinner werden persönlich verständigt. Barauszahlung und Rechtsweg sind ausgeschlossen.


Dieses Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit dem Unternehmen "Apple".

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(ib)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • nein danke am 07.01.2018 16:12 Report Diesen Beitrag melden

    diesmal leider nicht

    ich bin ein großer fan des neujahrskonzertes, leider war das letzte wirklich das LETZTE - total uninspiriert, die ausgewählten musikstücke mit wenigen ausnahmen völlig am geschmack der zuhörer vorbei, ein fader und warum auch immer schwitzender muti, der die philharmoniker viel zu oft zu stehaufmännchen degradiert hat und vor allem eine unzumutbar lange zeit von einem gefuraze, das nur in den ohren schmerzt. diese CD kaufe ich mir bestimmt nicht, obwohl ich seit vielen jahren sämtliche aufzeichnungen der neujahrskonzerte mein eigen nenne. diesmal - NEIN DANKE

Die neusten Leser-Kommentare

  • nein danke am 07.01.2018 16:12 Report Diesen Beitrag melden

    diesmal leider nicht

    ich bin ein großer fan des neujahrskonzertes, leider war das letzte wirklich das LETZTE - total uninspiriert, die ausgewählten musikstücke mit wenigen ausnahmen völlig am geschmack der zuhörer vorbei, ein fader und warum auch immer schwitzender muti, der die philharmoniker viel zu oft zu stehaufmännchen degradiert hat und vor allem eine unzumutbar lange zeit von einem gefuraze, das nur in den ohren schmerzt. diese CD kaufe ich mir bestimmt nicht, obwohl ich seit vielen jahren sämtliche aufzeichnungen der neujahrskonzerte mein eigen nenne. diesmal - NEIN DANKE