Gewinnspiel

20. August 2012 20:39; Akt: 23.08.2012 11:19 Print

Unheilig lassen "Lichter der Stadt" brennen

Die Zeiten, in denen er nur böse geschaut, sich hinter Masken und Kutten versteckt und als Hörgeräteakustiker von der großen Bühne geträumt hat, sind lange vorbei. Spätestens seit 2010 zählen "Der Graf" und seine Combo Unheilig zu den ganz großen Nummern.

storybild

(Bild: picturedesk.com))

Fehler gesehen?

Die Zeiten, in denen er nur böse geschaut, sich hinter Masken und Kutten versteckt und als Hörgeräteakustiker von der großen Bühne geträumt hat, sind lange vorbei. Spätestens seit 2010 zählen "Der Graf" und seine Combo Unheilig zu den ganz großen Nummern.

Was die CD "Große Freiheit" mit sich brachte, musste erst einmal verarbeitet werden. Das tat die derzeit erfolgreichste deutsche Band im Folgealbum "Lichter der Stadt".

Ab Freitag tourt Unheilig damit von Graz über Linz (25.8.) bis Wien (26.8.).