Ab September

31. Juli 2012 18:28; Akt: 01.08.2012 08:56 Print

Calexico starten eine neue Tour mit neuem Album

Die US-amerikanische Band aus Arizona bringt im September mit "Algiers" ihr mittlerweile sechstes Studioalbum auf den Markt und zeigt damit, das sie lange noch nicht zum alten Eisen gehören. Aber nicht etwa der arabische Frühling war hier der Namensgeber des Albums, sondern viel mehr ein Stadtteil von New Orleans, wo sich Joey Burns und John Convertino für eine kreative Schaffenspause zurückzogen.

Fehler gesehen?

Die US-amerikanische Band aus Arizona bringt im September mit "Algiers" ihr mittlerweile sechstes Studioalbum auf den Markt und zeigt damit, das sie lange noch nicht zum alten Eisen gehören. Aber nicht etwa der arabische Frühling war hier der Namensgeber des Albums, sondern viel mehr ein Stadtteil von New Orleans, wo sich Joey Burns und John Convertino für eine kreative Schaffenspause zurückzogen.

Fans der Band werden nicht enttäuscht sein, denn das neue Album "Algiers" hat alles, was man sich von einem Calexico Album nur wünschen kann.  Es schlägt Brücken, es atmet tief und entspannt, es ist mal dringlich und auch mal wütend. Fans der ersten Stunde werden sich zu den Beginnen von Calexico zurückversetzt fühlen, denn selten haben sich Joey Burns und John Convertino so auf die alten Zeiten zurückbesonnen.

Ab Mitte September touren Calexico mit ihrem neuen Album durch Europa:

14.9. Koeln, E-Werk*

20.9. Darmstadt, Centralstation*

21.9. CH -Zurich, Volkshaus*

22.9. A-Wien, Konzerthaus*

23.9. Berlin, Huxley's*

25.9. Hamburg, Große Freiheit*

15.11. CH-Basel, Volkshaus/Festsaal

16.11. Leipzig, Werk 2

17.11. Rolling Stone Weekender

18.11. Wiesbaden, Schlachthof

26.11. A-Linz, Posthof

28.11. A-Salzburg, Republic

29.11. Muenchen, Muffathalle

*support: Laura Gibson & Band