Kurz und knackig

15. April 2017 10:54; Akt: 15.04.2017 11:35 Print

Neuer Song von Blink-182 ist 35 Sekunden lang

von Florian Bauer - "Can't Get you More Pregnant" heißt der neue Song von Blink-182. In 35 Sekunden bringt das Trio darin alles Relevante auf den Punk(t).

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

"Falls ihr auf Pink Floyds Meilenstein-Musikleitung 'Dark Side of the Moon' steht, seit ihr über diese neue Aufnahme bestenfalls zwiegespalten", tweetet die Band zu dem Lyric-Video ihres neuen Songs "Can't Get You More Pregnant".


Der Song wird sich aller Wahrscheinlichkeit nach auf der Deluxe-Version ihres aktuellen Albums "California" befinden, die am 19. Mai veröffentlicht werden soll.

Bereits auf dem regulären Album befinden sich mit "Built This Pool" und "Brohemian Rhapsody" zwei Songs unterhalb der Minuten-Grenze.

Vermutlich wird "Can't Get You More Pragnent" auch am Nova Rock Festival zu hören sein. Denn dort spielen Blink-182 am 15. Juni 2017.

"You suffer, but why"
Der kürzeste Song aller Zeiten stammt allerdings aus der feinen Feder der britischen Grindcore-Band Napalm Death. "You Suffer" heißt das Lied, das eine "Länge" von 1,316 Sekunden hat.

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.