Streaming-Rekord

16. April 2018 11:19; Akt: 16.04.2018 11:44 Print

Cardi B lässt Taylor Swift auf Apple Music hinter sich

Zur Seite, Taylor Swift. Mit Cardi B ist eine neue Streaming-Queen auf Apple Music aufgetaucht.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Vergangene Woche hat Rapperin Cardi B ihr mit Spannung erwartetes Debütalbum "Invasion of Privacy" veröffentlicht. In der ersten Woche nach Erscheinen wurde das gute Stück mehr als 100 Millionen Mal auf Apple Music gestreamt.

Die 25-Jährige hat damit den bisher gehaltenen Rekord von Taylor Swifts "Reputation" mehr als verdoppelt. "Invasion of Privacy" rangiert nun auch auf Rang 5 der am meisten gestreamten Alben aller Zeiten auf Apple Music.

"Bodak Yellow"
Es ist bereits das zweite Mal, dass Cardi B Taylor Swift von einem Thron stößt. Vergangenen September warf sie die 28-jährige Countrysängerin und ihren Comeback-Hit "Look What You Made Me Do" mit ihrer Single "Bodak Yellow" von Spitzenplatz der US-Charts.


Showbiz-News immer als Erster wissen!

Mit den neuen, kostenlosen Push-Nachrichten informieren wir Sie ab sofort direkt auf Ihrem Handy. Sie erhalten Infos zu den wirklich wichtigen Ereignissen aus der Welt der Stars, Musik, Kino und TV.

Und so geht's: Laden Sie die gratis die "Heute"-App im iTunes App Store (Apple) oder via Google Play (Android) herunter, und schon profitieren Sie vom Push-Nachrichtendienst!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(baf)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.