Der vollständige Clip

08. Dezember 2016 08:21; Akt: 21.12.2016 03:42 Print

Carpool Karaoke: Madonna tanzt und gibt Jacko-Kuss zu

Immer wieder lädt "Late Late Show"-Host James Corden prominente Musiker in sein Auto ein, um im "Carpool Karaoke" mit ihnen zu singen. Nun war auch Pop-Legende Madonna in dem kultigen Comedy-Segment zu Gast und begeisterte mit etwas altmodischen Dance Moves.

Fehler gesehen?

Immer wieder lädt "Late Late Show"-Host James Corden prominente Musiker in sein Auto ein, um im "Carpool Karaoke" mit ihnen zu singen. Nun war auch Pop-Legende Madonna in dem kultigen Comedy-Segment zu Gast und begeisterte mit etwas altmodischen Dance Moves
Sonderlich glücklich sieht Madonna zu Beginn ihrer Carpool Karaoke Fahrt nicht aus. Erst belehrt sie James Corden, wie man sich im Straßenverkehr zu verhalten hat, dann meint sie, sie würde nicht gern im Auto singen. Sobald aber ihr Song "Vogue" aus den Boxen schallt, singt sie mit Corden nicht nur fleißig den Text mit, sondern tanzt auch im Beifahrersitz.

Spießig

Als schließlich die Nummer "Bitch I'm Madonna" läuft, legt Madonna ihren Sitzgurt ab und beginnt () zu twerken. "Oh mein Gott", meint Corden danach, "Das ist der erste Twerk, den ich je im Auto gesehen habe". Zu ihren Angewohnheiten zähle das nicht, erklärt die Sängerin. Ihre Arbeit sei rebellisch, ihr Leben aber nicht: "Ich rauche nicht, ich trinke nicht, ich mache nicht Party. Ich bin ziemlich spießig." Corden tut sich etwas schwer damit, das zu glauben.

Kuss mit Jackson

Später singen die beiden dann (unter anderem) noch "Papa don't preach", "Don't Cry for Me, Argentina" und "Ray of Light". Madonna verrät Corden, dass sie "rumgekommen" sei und Michael Jackson mit einem Glas Chardonnay verführt habe. "Habt ihr euch geküsst", fragt Corden. "Natürlich", antwortet Madonna. Beim Song "Music" klettert die Sängerin dann fast aus dem fahrenden Auto.

 

>