23. - 25. Juni 2017

18. Mai 2017 09:47; Akt: 18.05.2017 10:03 Print

Donauinselfest: Rainhard Fendrich auf der Ö3-Bühne

Vom 23. bis zum 25. Juni verwandelt sich die Wiener Donauinsel wieder in ein riesiges Open-Air-Festival. Nun steht fest, wer wann welche Bühne rocken wird.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Rainhard Fendrich, Cro, Amy McDonald, die Sportfreunde Stiller und natürlich das Revival des legendären Falco-Auftritts mit der damaligen Originalband und zahlreichen Gaststars.

Für Fendrich ist es wieder einmal ein Heimspiel auf der Insel. Zuletzt stand der Austropop-Barde 2013 auf der großen Bühne. Unvergessen die Versöhnung mit Wolfgang Ambros vor zehntausenden Fans. Legendär auch Fendrichs Auftritt im Jahr 2007 als er kurzfristig für seinen wenige Tage zuvor verstorbenen Freund Georg Danzer eingesprungen war.

Für die Falco-Tribute- Show konnten neben den schon bekannten Teilnehmern Fettes Brot, Julian le Play, Adel Tawil und Gregorij Makazaria das italienische Reibeisen Gianna Nannini, Skero, Roman Gregory mitsamt Alkbottle, Burgschauspielerin Birgit Minichmayer, Johannes Krisch sowie Yasmo gewonnen werden.

Vor der Falco-Show heizen am Samstag Schmuse-Sänger Michael Bolton mit Hits wie "How Am I Supposed To Live Without You" für schmelzende Herzen und Smartphone-Lichtermeere sorgen.

Außerdem wird Judith Holofernes, die ehemalige Frontsängern von "Wir sind Helden" ihre Solo-Sachen präsentieren.

Das Programm der Ö3-Bühne auf dem Donauinselfest kann sich heuer absolut sehen lassen.

Aber auch sonst hat das DIF2017 wieder zahlreiche Highlights zu bieten. Insgesamt rund 600 Stunden Programm von 210 Künstlern wird es über das dreitägige Wochenende geben. Neben den oben genannten Act natürliche weitere musikalische Hightlights wie Hansi Hinterseer, Marianne Mendt, die Schwedenrocker Mando Diao, der Nino aus Wien,...

Hier das ganze Programm vom Donauinselfest 2017

Freitag, 23. Juni 2017

Wien Energie/Radio Wien/Hitradio Ö3 Festbühne
17:25 Uhr: Virginia Ernst
18:35 Uhr: Wincent Weiss
19:50 Uhr: Alvaro Soler
21:10 Uhr: Amy Macdonald
22:40 Uhr: Cro

Radio FM4/Planet.tt Bühne
17:35 Uhr: Symbiotika,
22:45 Uhr: Moop Mama

Eutopia DJ/VJ Bühne
17:00 Uhr: 15 YEARS of MAINFRAIME & friends,

Ö1 Kulturzelt
20:30 Uhr Klaus Eckel

Wien Energie JG Bühne
16:00 Uhr: Northkind
17:00 Uhr: Sporty Boys
17:30 Uhr: Ines
18:00 Uhr: Sia Vaiz
18:30 Uhr: Il Padre und die Tripolaren
19:30 Uhr: aNNika
20:30 Uhr: Mit Leib & Seele
21:30 Uhr: Mike Bench

SJ Bühne
15:30 Uhr: Perspective
16:30 Uhr: Ella Christensen
17:30 Uhr: Chili Tomasson and the Cinema Electric
18:30 Uhr: Der Arne und die Anderen
19:30 Uhr: The Immigrants
21:00 Uhr: Hunger

younion-fsg Bühne
16:00 Uhr: Musikschule Gerasdorf
17:30 Uhr: Beislrocker beim Novak
19:00 Uhr: Leben im Griff
20:30 Uhr: Anti Cornettos

spark7/KRONEHIT Bühne
17:00 Uhr: Nick le Funk,

Flughafen Wien/Radio NÖ Schlager & Swing Bühne
19:15 Uhr: Roman Gregory als Wien Martin
21:30 Uhr: Danke, Ella Flitzgerald - Marianne Mendt, Carole Alston, Ines Reiger

Samstag, 24. Juni 2017

Wien Energie/Radio Wien/Hitradio Ö3 Festbühne
16:00 Uhr: Paul’n’Band
17:45 Uhr: Norbert Schneider
22:20 Uhr: Falco-Tribute-Konzert (Fettes Brot, Julian le Play, Georgij Makazaria)

Radio FM4/Planet.tt Bühne
16:45 Uhr: Valénte,
19:40 Uhr: Der Nino aus Wien,
22:45 Uhr: Mando Diao

Eutopia DJ/VJ Bühne
16:00 Uhr: Shroombab
18:00 Uhr: Monté Live
19:00 Uhr: Toju Kae Live
20:00 Uhr: Clara Moto DJ-Set
21:30 Uhr: Kids N Cats DJ-Set
22:30 Uhr: Ankathie Koi & Her Intergalactic Friends

Wien Energie JG Bühne
14:00 Uhr: KC Talents - Vanessa
15:30 Uhr: Lukas Pratschke
15:45 Uhr: iBROS
16:00 Uhr: Laura Kamhuber
16:15 Uhr: Helmut Rhode
16:30 Uhr: Brofaction
17:30 Uhr: R&P Talents
18:00 Uhr: Freezy Trap
18:15 Uhr: Samira Dezaki
18:30 Uhr: Spitting Ibex
19:30 Uhr: Wendja
20:30 Uhr: Reggae Broadcast
21:30 Uhr: Niklas Budinsky

SJ Bühne
14:30 Uhr: Camilla Glück
15:30 Uhr: Dandelion
16:30 Uhr: Hacklerberry Pi
17:30 Uhr: Fesch
18:30 Uhr: Polo to the Masses
19:30 Uhr: At Pavillon
21:00 Uhr: Nihils

younion-fsg Bühne
14:00 Uhr: Cool & Juicy
15:30 Uhr: Swoboda
17:00 Uhr: John Dellroy Band
18:30 Uhr: Rocking Spätlese
20:15 Uhr: The Phantoms

spark7/KRONEHIT Bühne
20:30 Uhr: Mike Perry

Flughafen Wien/Radio NÖ Schlager & Swing – Bühne
18:15 Uhr: ois &nix
22:30 Uhr: Hansi Hinterseer

Sonntag, 25. Juni 2017

Wien Energie/Radio Wien/Hitradio Ö3 Festbühne
17:10 Uhr: Alma
18:25 Uhr: Max Giesinger
19:45 Uhr: Lions Head
21:00 Uhr: Sportfreunde Stiller
22:30 Uhr: Rainhard Fendrich

Eutopia DJ/VJ Bühne
16:00 Uhr: SAL666
17:30 Uhr: Shythex
19:00 Uhr: Bassrunner Sound
20:00 Uhr: DJ Phekt x Trishes
21:45 Uhr: Brenk Sinatra
22:45 Uhr: Crack Ignaz

Wien Energie JG Bühne
14:00 Uhr: HERTHA
15:00 Uhr: de Weana
16:00 Uhr: Stereo Bullets
17:00 Uhr: Die Diplomaten
18:00 Uhr: Flickentanz
19:00 Uhr: The Tarantino Experience
20:30 Uhr: Buncha Rascals
21:30 Uhr: Solarkreis

SJ Bühne
14:00 Uhr: Titan Killer
14:45 Uhr: Dystrust
15:30 Uhr: Schattenlicht
16:15 Uhr: Daedric Tales
17:00 Uhr: Uzziel
18:00 Uhr: Darkfall
19:00 Uhr: Mortal Strike
20:00 Uhr: Tulsadoom
21:00 Uhr: Boon
22:15 Uhr: Vision of Atlantis

younion-fsg Bühne
13:00 Uhr: Grazy Accordeonists
14:30 Uhr: 3erBeziehung - Best of Austropop
16:00 Uhr: Exit6
17:30 Uhr: Ostbahn XI
19:00 Uhr: Meister Grössing & seine Homöopathen
20:30 Uhr: Joey Bishop & the Ghostriders

spark7/KRONEHIT Bühne
20:30 Uhr: Rene Rodrigezz

Flughafen Wien/Radio NÖ Schlager & Swing Bühne
21:30 Uhr: Mark Picher mit Band


(baf)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • mulatschag am 18.05.2017 10:13 Report Diesen Beitrag melden

    Der Superfendrich

    Der Nestbeschmutzer kann auch auf helgoland singen wenn er will. Nur gibts dort keinen "Künstlerbonus". Auf der Insel muss er eh in drei Sprachen singen- alles ausser deutsch wird dort verstanden

  • Hollymoly am 18.05.2017 15:29 Report Diesen Beitrag melden

    Herr

    nach dem letzten Album ist der für mich gestorben

  • Dino am 18.05.2017 12:14 Report Diesen Beitrag melden

    Fendrich und Ö3 .....

    .... das passt wie schneeschaufeln im Sommer. Den spielen sie doch nie bis selten auf Ö3, oder? Was macht er dann auf deren Bühne??

Die neusten Leser-Kommentare

  • Hollymoly am 18.05.2017 15:29 Report Diesen Beitrag melden

    Herr

    nach dem letzten Album ist der für mich gestorben

  • Dino am 18.05.2017 12:14 Report Diesen Beitrag melden

    Fendrich und Ö3 .....

    .... das passt wie schneeschaufeln im Sommer. Den spielen sie doch nie bis selten auf Ö3, oder? Was macht er dann auf deren Bühne??

  • mulatschag am 18.05.2017 10:13 Report Diesen Beitrag melden

    Der Superfendrich

    Der Nestbeschmutzer kann auch auf helgoland singen wenn er will. Nur gibts dort keinen "Künstlerbonus". Auf der Insel muss er eh in drei Sprachen singen- alles ausser deutsch wird dort verstanden

>