Nach 50 Jahren

24. Januar 2018 19:12; Akt: 25.01.2018 13:20 Print

Elton John beendet seine Karriere - nach letzter Tour

Am Mittwoch brach Elton John so manchem Fan das Herz. Nach 50 Jahren ist Schluss. Trostpflaster: Erst gibt es noch 300 Gigs.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

In New York verkündete Sir Elton John, inzwischen 70 Jahre alt, bald nicht mehr auf der Bühne stehen zu wollen. Gerüchte, dass er krank sei oder gar bald sterben würde, dementierte er jedoch.

"Ich dachte immer, dass ich wie Ray Charles oder BB King ewig 'on the road' sein werde." Doch seine Prioritäten hätten sich verändert. "Wir haben Kinder bekommen und das hat unser Leben verändert. Das heißt nicht, dass ich nicht mehr kreativ sein werde. Aber ich werde nicht mehr reisen."

Konzertabsagen nach Infektion
Im vergangenen Jahr hätte er sich bei seiner Südamerikatour eine Infektion eingefangen, die ihn aus der Bahn geworfen habe. Trotzdem trat er 96 Mal auf. Neun Konzerte in Las Vegas und Kalifornien musste der Popgigant absagen.

Sir Elton John hat im Laufe seiner Karriere 300 Millionen Alben verkauft. Tickets zu seinen Livekonzerten gehen nach wie vor weg wie warme Semmeln.

300 Konzerte in 3 Jahren
Seine Abschiedstour "Farewell Yellow Brick Road" (nach seinem Doppelalbum "Goodbye Yellow Brick Road" aus dem Jahr 1973) soll 300 Konzerte in drei Jahren beinhalten. Eltons Seite www.eltonjohn.com, auf der Tickets gekauft werden können war am Mittwochnachmittag nur schwer erreichbar.

Am 2. Mai 2019 kommt er im Rahmen seiner Abschiedstournee auch in die Wiener Stadthalle.

Bei den Grammys (29.1.) wird Elton John ein Duett mit Miley Cyrus singen. Am Dienstag darauf hostet er ein Konzert zu seinen Ehren im Madison Square Garden. Sam Smith, Chris Martin, Kesha, John Legend und Keith Urban haben sich als Gaststars angekündigt. Außerdem arbeitet der Star an einer Musicaladaption von "Der Teufel trägt Prada".

(lam)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Hubert Huber am 24.01.2018 20:10 Report Diesen Beitrag melden

    Sehr gscheit

    Sehr gscheit - nach letzter Tour...Warum nicht nach erster Tour?

  • Susi am 24.01.2018 21:41 Report Diesen Beitrag melden

    Danke, Sir Elton John

    Danke, Sir Elton John, hoffentlich kommst du noch einmal nach Österreich! Ich habe ihn schon live gesehen, unglaublich wie der alte Mann rocken kann! Er ist einfach gigantisch! Und wer ihn nicht mag, der geht halt nicht hin, ganz einfach.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Susi am 24.01.2018 21:41 Report Diesen Beitrag melden

    Danke, Sir Elton John

    Danke, Sir Elton John, hoffentlich kommst du noch einmal nach Österreich! Ich habe ihn schon live gesehen, unglaublich wie der alte Mann rocken kann! Er ist einfach gigantisch! Und wer ihn nicht mag, der geht halt nicht hin, ganz einfach.

  • Hubert Huber am 24.01.2018 20:10 Report Diesen Beitrag melden

    Sehr gscheit

    Sehr gscheit - nach letzter Tour...Warum nicht nach erster Tour?