Neues Video zu "River"

14. Februar 2018 18:25; Akt: 14.02.2018 18:47 Print

Eminem und Sheeran über die unglückliche Liebe

Schon am Dienstag kündigte der Rapper auf Twitter einen "unhappy Valentine's day" an. Und der ist es dann auch geworden.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Denn der Song "River" handelt von unglücklicher Liebe von vielen Seiten aus betrachten. Eminem rappt in seinem Text über Entäuschungen, die e erlebt hat, aber auch darüber, selber andere enttäuscht zu haben.

Superstar Ed Sheeran, der sich vor einiger Zeit als großer Eminem-Fan geoutet hat, sing den tieftraurigen, selbsteinsichtigen Refrain, der dennoch nicht den Eindruch vermittelt, dass sich die darin angesprochene Person irgendwann zum Besseren ändern wird.

Auch der Clip zur melancholischen Nummer ist alles andere als Glücklichmachend. In düsteren Einstellungen rappt sich Eminem durch das Video, auch Ed Sheeran sitzt in einem verlassenen Haus auf einem Stuhl. Gegen Ende zerlegen beide die spärliche Einrichtung des Zimmers, werfen Stühle gegen die Wand und zerbrechen Spiegel, während es in Strömen von der Decke regnet.

So let the river run... @teddysphotos on set #REVIVAL

Ein Beitrag geteilt von Marshall Mathers (@eminem) am

Der Track stammt von Eminems aktuellem Album "Revival", das im Dezember veröffentlicht worden ist.




Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


(baf)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.