"Look What You Made Me Do"

02. September 2017 13:12; Akt: 02.09.2017 18:52 Print

Genialer Remix: Taylor Swift trifft Britney Spears

Ein neuer Remix von Taylor Swifts "Look What You Made Me Do" und "Toxic" von Britney Spears, begeistert das Netz.

Credit: YouTube
Zum Thema
Fehler gesehen?

Kaum ein anderer Song hat für so viel Gesprächsstoff in den sozialen Netzwerken gesorgt. Taylor scheint sich nämlich in ihrem neuen Hit "Look What You Made Me Do" über ihren Ex Tom Hiddleston, Katy Perry und Kim Kardashian lustig zu machen. Der Clip wurde in den ersten 24 Stunden über 39 Millionen Mal auf YouTube angeklickt.

Kurz nach der Premiere hat Student Andy Wu den Song mit "Toxic" von Britney Spears aus dem Jahr 2004, geremixed. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen! Mit dem Beat von "Toxic" ist "Look What You Made Me Do" noch etwas besser geworden. Auch die Songtexte wurden perfekt kombiniert. "It's Britney, bit**!", sagt Britney zu Beginn des Video. Taylor antwortet mit "Don't call me that".

Und im Refrain heißt es: "Look what toxic made me do, don't you know that you're toxic?"Aber hört doch einfach selbst! (siehe oben). Inzwischen wurde der Remix über eine halbe Million Mal angeklickt.


(red)

>