Anti-Trump-Song

20. Januar 2017 10:15; Akt: 03.02.2017 03:42 Print

Gorillaz melden sich mit "Halleluja Money" zurück

Die Gorillaz sind wieder zurück. Die von Damon Albarn und Jamie Hewlett animierte Band hat ihren Anti-Donald-Trump-Song "Hallelujah Money" gemeinsam mit Benjamin Clementine veröffentlicht und mitgeteilt, dass sie noch immer an ihrem lang erwarteten fünften Studioalbum arbeiten.

Fehler gesehen?

Die Gorillaz sind wieder zurück. Die von und Jamie Hewlett animierte Band hat ihren Anti-Donald-Trump-Song "Hallelujah Money" gemeinsam mit Benjamin Clementine veröffentlicht und mitgeteilt, dass sie noch immer an ihrem lang erwarteten fünften Studioalbum arbeiten.


Die überraschende Nachricht kommt genau an dem Abend vor dem Amtseintritt des gewählten US-Präsidenten. Unter ein Video des neuen Songs schrieben sie auf Twitter: "Dunkle Zeiten - ihr braucht jemanden, auf den ihr aufschauen könnt. Hier kommt ein Blitzstrahl der Wahrheit während einer dunklen Nacht. Jetzt geht es weiter. Neue Musik schreibt sich nicht selbst".


Blur-Frontmann Damon Albarn, der seit September an neuer Musik arbeitet, hatte bereits darauf hingewiesen, dass er Songs von Adele für die neue Platte nutzen würde. Angesprochen, ob er es plane, auf ihre Songs zurückzugreifen, sagte er: "Ich würde nie etwas verschwenden".

>