"Beste Künstlerin"

21. August 2018 06:03; Akt: 21.08.2018 09:38 Print

Camila Cabello sahnt bei den MTV Awards ab

Die kubanische Sängerin holt sich mit den Preisen für "Bester Künstler" und "Bestes Video" zwei der wichtigsten Preise.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

In der Nacht auf Dienstag wurden in New York zum bereits 35. Mal die MTV Video Music Awards vergeben. In der Radio City Muic Hall im Herzen Manhattans wurde Camila Cabello zur Gewinnerin des Abends. Das ehemalige Mitglied der Girlband Fifth Harmony wurde zum "Künstler des Jahres" gekürt und ihr Song "Havana" holte sich den Titel für das "Video des Jahres".

Der Preis wurde ihr von Madonna überreicht. Cabello verbeugte sich vor der "Queen of Pop" und nannte sie in ihrer Dankesrede eine wichtige Inspiration. Vor der Übergabe sprach Madonna ein paar rührende Wort über die vor wenigen Tagen verstorbene, legendäre Soul-Sängerin Aretha Franklin. Als junge, mittellose Künstlerin sang sie bei einem Casting den Titel "(You Make Me Feel Like) A Natural Woman". Dieser Moment habe ihr komplettes Leben verändert. Fans waren danach empört darüber, dass Madonna bei dem Tribut fast nur über sich selber sprach und nicht mehr über die Verstorbene erzählte.

Cardi B und Childish Gambino
Mit 12 Nominierungen ging Rapperin Cardi B als haushohe Favoritin ins Rennen um die gegehrten Awards, die dank ihres Aussehens auch "Mondmann" genannt werden. Die 25-Jährige konnte sich immerhin drei Preise, darunter "Newcomer des Jahres" sichern.

Ebenfalls drei Auszeichnungen sicherte sich Childish Gambino mit seinem kontroversen Video zum Song "This is America".

"Song des Jahres" wurde "rockstar" von Rapper Post Malone. Ariana Grande schnappte sich mit "No Tears Left To Cry" den Titel "Bestes Pop Video". Avicii wurde posthum geehrt. Für das Video zum Song "Lonely Together", auf dem Rita Ora singt, gab es den Award in der Kategorie "Bestes Dance Video".

Superstar Jennifer Lopez gewann gemeinsam mit DJ Khaled und Cardi B den Preis in der Kategorie "Beste Kollaboration". Außerdem wurde sie mit dem "Michael Jackson Video Vanguard Award" ausgezeichnet, der besondere Leistungen in Musik und Film würdigt.

MTV VMAs 2018:
Video des Jahres:
Ariana Grande - "No Tears Left to Cry"
Bruno Mars - "Finesse (Remix)" [ft. Cardi B]
Camila Cabello - "Havana" [ft. Young Thug]
The Carters - "APES**T"
Childish Gambino - "This Is America"
Drake - "God's Plan"

Künstler des Jahres:
Ariana Grande
Bruno Mars
Camila Cabello
Cardi B
Drake
Post Malone

Song des Jahres:
Bruno Mars - "Finesse (Remix)" [ft. Cardi B]
Camila Cabello - "Havana" [ft. Young Thug]
Drake - "God's Plan"
Dua Lipa - "New Rules"
Ed Sheeran - "Perfect"
Post Malone - "rockstar" [ft. 21 Savage]

Bester neuer Künstler:
Bazzi
Cardi B
Chloe x Halle
Hayley Kiyoko
Lil Pump
Lil Uzi Vert

Beste Kollaboration:
Bebe Rexha ft. Florida Georgia Line - "Meant to Be"
Bruno Mars - "Finesse (Remix)" [ft. Cardi B]
The Carters - "APES**T"
Jennifer Lopez - "Dinero" [ft. DJ Khaled & Cardi B]
Logic - "1-800-273-8255" [ft. Alessia Cara & Khalid]
N.E.R.D - "Lemon" [ft. Rihanna]

Bestes Pop Video:
Ariana Grande - "No Tears Left to Cry"
Camila Cabello - "Havana" [ft. Young Thug]
Demi Lovato - "Sorry Not Sorry"
Ed Sheeran - "Perfect"
P!nk - "What About Us"
Shawn Mendes - "In My Blood"

Bestes Hip Hop Video:
Cardi B - "Bartier Cardi" [ft. 21 Savage]
The Carters - "APES**T"
Drake - "God's Plan"
J. Cole - "ATM"
Migos - "Walk It Talk It" [ft. Drake]
Nicki Minaj – "Chun-Li"

Bestes Dance Video:
Avicii - "Lonely Together" [ft. Rita Ora]
Calvin Harris & Dua Lipa - "One Kiss"
The Chainsmokers - "Everybody Hates Me"
David Guetta & Sia - "Flames"
Marshmello - "Silence" [ft. Khalid]
Zedd & Liam Payne - "Get Low (Street Video)"

Bestes Latin Video:
Daddy Yankee - "Dura"
J Balvin - "Mi Gente" [ft. Willy William]
Jennifer Lopez - "Dinero" [ft. DJ Khaled & Cardi B]
Luis Fonsi - "Échame La Culpa" [ft. Demi Lovato]
Maluma - "Felices los 4"
Shakira - "Chantaje" [ft. Maluma]

Bestes Rock Video:
Fall Out Boy - "Champion"
Foo Fighters - "The Sky Is A Neighborhood"
Imagine Dragons - "Whatever It Takes"
Linkin Park - "One More Light"
Panic! at the Disco - "Say Amen (Saturday Night)"
Thirty Seconds to Mars - "Walk On Water"

Video mit einer Botschaft:
Childish Gambino - "This Is America"
Dej Loaf and Leon Bridges - "Liberated"
Drake - "God's Plan"
Janelle Monáe - "PYNK"
Jessie Reyez - "Gatekeeper"
Logic - "1-800-273-8255" [ft. Alessia Cara & Khalid]

Beste Kamera:
Alessia Cara - "Growing Pains"
Ariana Grande - "No Tears Left to Cry"
The Carters - "APES**T"
Childish Gambino - "This Is America"
Eminem - "River" [ft. Ed Sheeran]
Shawn Mendes - "In My Blood"

Beste Regie:
The Carters - "APES**T"
Childish Gambino - "This Is America"
Drake - "God's Plan"
Ed Sheeran - "Perfect"
Justin Timberlake - "Say Something" [ft. Chris Stapleton]
Shawn Mendes - "In My Blood"

Beste Art Direction:
The Carters - "APES**T"
Childish Gambino - "This Is America"
J. Cole - "ATM"
Janelle Monáe - "Make Me Feel"
SZA - "The Weekend"
Taylor Swift - "Look What You Made Me Do"

Beste visuelle Effekte:
Ariana Grande - "No Tears Left to Cry"
Avicii ft. Rita Ora - "Lonely Together"
Eminem - "Walk On Water" [ft. Beyoncé]
Kendrick Lamar & SZA - "All The Stars"
Maroon 5 - "Wait"
Taylor Swift - "Look What You Made Me Do"

Beste Choreographie:
Bruno Mars - "Finesse (Remix)" [ft. Cardi B]
Camila Cabello - "Havana" [ft. Young Thug]
The Carters - "APES**T"
Childish Gambino - "This Is America"
Dua Lipa - "IDGAF"
Justin Timberlake - "Filthy"

Bester Schnitt:
Bruno Mars - "Finesse (Remix)" [ft. Cardi B]
The Carters - "APES**T"
Childish Gambino - "This Is America"
Janelle Monáe - "Make Me Feel"
N.E.R.D - "Lemon" [ft. Rihanna]
Taylor Swift - "Look What You Made Me Do"

Push Artist of the Year:
July 2018 - Chloe x Halle
June 2018 - Sigrid
May 2018 - Lil Xan
April 2018 - Hayley Kiyoko
March 2018 - Jessie Reyez
February 2018 - Tee Grizzley
January 2018 - Bishop Briggs
December 2017 - Grace VanderWaal
November 2017 - Why Don’t We
October 2017 - PRETTYMUCH
September 2017 - SZA
August 2017 - Kacy Hill
July 2017 - Khalid
June 2017 - Kyle
May 2017 - Noah Cyrus


Showbiz-News immer als Erster wissen!

Mit den neuen, kostenlosen Push-Nachrichten informieren wir Sie ab sofort direkt auf Ihrem Handy. Sie erhalten Infos zu den wirklich wichtigen Ereignissen aus der Welt der Stars, Musik, Kino und TV.

Und so geht's: Laden Sie die gratis die "Heute"-App im iTunes App Store (Apple) oder via Google Play (Android) herunter, und schon profitieren Sie vom Push-Nachrichtendienst!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(baf)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.