Mit 67 Jahren

11. Januar 2018 13:08; Akt: 11.01.2018 13:32 Print

Motörhead-Gitarrist "Fast" Eddie Clarke gestorben

Der Engländer war das letzte noch lebende Mitglied des Original-Lineups der legendären Band. Er ist am Mittwoch gestorben.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das klassische Lineup von Motörhead bestand aus dem Schlagzeuger Phil "Philthy Animal" Taylor, Sänger und Bassist Lemmy Kilmister und eben Edward Allan Clarke, besser bekannt als "Fast Eddie". Clarke hat seine beiden Mitmusiker um etwas mehr als zwei Jahre überlebt.

Von 1976 bis 1982 gehörte der Gitarrist zur Band und war mitverantwortlich für einige der größten Alben und Songs der Motörhead-Geschichte. Nach seinem Ausstieg gründete er die Band Fastway, die allerdings nie an die Erfolge von Motörhead anschließen konnte.

Sein Ableben wurde auf der offiziellen Facebookseite von Motörhead bekanntgegeben. Er ist am Mittwoch an den Folgen einer Lungenentzündung friedlich in einem Krankenhaus eingeschlafen.

(baf)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.