Konzert in der Stadthalle

06. März 2012 19:51; Akt: 07.03.2012 01:01 Print

Yippie Yippie Yeah: Deichkind in Wien!

Die "Kinder" vom Hamburger "Deich" sind zurück, um ordentlich Krawall zu machen. Mit einer nie dagewesenen Bühnenshow stellen die rotzig-rappenden Elektro-Freaks am 21. März die Wiener Stadthalle auf den Kopf - und wir verlosen vier Tickets!

Fehler gesehen?

Die "Kinder" vom Hamburger "Deich" sind zurück, um ordentlich Krawall zu machen. Mit einer nie dagewesenen Bühnenshow stellen die rotzig-rappenden Elektro-Freaks am 21. März die Wiener Stadthalle auf den Kopf – und wir verlosen vier Tickets!

Mit ein paar Müllsäcken, Klebeband und Plattendecks begann das Märchen der norddeutschen Rampensäue – und aller Anfang ist bekanntlich schwer: Die eigensinnigen Jungs, die sich keinen HipHop-Klischees wie Käppchen, Kapuzen-Pulli & Co. unterwerfen wollten, ernteten mehr Tomaten als Slips bei ihren ersten Gigs.

Doch das drehte sich mit ihrer Single "Remmidemmi" (2006) rasch um: Für eine ganze Party-Generation wurde das "Yippie Yippie Yeah" aus diesem Superhit zum Kampfschrei auf jeder Party. Doch nach dem Tod des Produzenten, "Papa" Sebastian Hackert, wurde es still. Jetzt, vier Jahre später, sind sie mit Humor als Medizin, "einer Prise Mythos und einem Tropfen Hysterie" – wie auf ihrer CD "Befehl von ganz unten", wieder ganz oben. Mit "leider geil" (Party-Hymne) und "Illegale Fans" (Ode an die Internet-Piraterie) treffen sie den Nerv der Zeit.

>