ORF 2, 20.15 Uhr

12. August 2017 00:00; Akt: 08.08.2017 14:13 Print

Salzburger Festspiele 2017: "Aida"

Das Opern-Highlight der Salzuburger Festspiele.

Fehler gesehen?

ORF eins zeigt das Highlight des Kultursommers: "Aida" bei den Salzburger Festspielen 2017. Erstmals ist Starsopranistin Anna Netrebko in der Titelrolle zu sehen, den König gibt der gefeierte Bass Roberto Tagliavini.

Das herausragende Werk von Giuseppe Verdi zählt zu den größten Klassikern der Opernwelt. Inszeniert von der iranischen Filmemacherin Shirin Neshat und mit Riccardo Muti am Dirigentenpult, darf man sich auf ein besonders opulentes Musikspektakel freuen.

Die tragische Geschichte um "Aida", Tochter des äthiopischen Königs, ist Liebesromanze und Gesellschaftskritik zugleich. Neben Netrebko und Tagliavini sorgen Francesco Meli in der Rolle des Radamès und Ekaterina Semenchuk als Amneris für weitere stimmliche Höhepunkte.

(ppstv)

Themen
>