Am Sonntag

23. April 2017 08:10; Akt: 23.04.2017 08:10 Print

"Fifty Shades": SM-Filmhit feiert FreeTV-Premiere

Die "Shades of Grey"-Trilogie von E.L. James eroberte die Bestsellerlisten, auch die Filme sorgten für Furore. Am Sonntag gibt's Teil 1 erstmals im FreeTV zu sehen!

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Mehr als 100 Millionen Exemplare der "Fifty Shades"-Romane, die in 52 Sprachen übersetzt wurden, sind bislang verkauft worden: Die Trilogie von Autorin E.L. James zählt damit zu den erfolgreichsten Romanen.

Umfrage
Haben Sie die "Fifty Shades"-Bücher gelesen?
38 %
14 %
21 %
27 %
Insgesamt 29 Teilnehmer

Aber auch die Leinwandverfilmungen sorgten für Schlagzeilen: Teil zwei "Gefährliche Liebe" feierte Anfang des Jahres Premiere, der dritte Teil "Befreite Lust" wird für 2018 erwartet.

Der ersten Teil der "Fifty Shades"-Story steht am Sonntag, den 23. April, erstmals am Programm von ORF eins und RTL.

Darum geht's:

Die 21-jährige Literaturstudentin Anastasia Steele (Dakota Johnson) soll für die Uni-Zeitung den Unternehmer Christian Grey (Jamie Dornan) interviewen. Zunächst fühlt sie sich von der arroganten Art des attraktiven Milliardärs abgestoßen, doch die Treffen werden häufiger und schließlich lädt er sie zu sich nach Hause ein. Grey erwartet keine Romantik und setzt klare Grenzen. Die strengen Regeln befolgend, lässt sich Anastasia auf eine Affäre mit ihm ein.

Das Geheimnis des Welterfolgs

Im Anschluss an den Film, sendet ORF eins (um 22.15 Uhr) die Doku: "Fifty Shades Undercovered - das Geheimnis des Welterfolgs". Immerhin hat der Bestseller Bondage in die Schlafzimmer gebracht. Der Roman wird als erotische Fiktion eingestuft - Autorin E.L. James betrachtet ihr Werk als erwachsene Romantik.

Die Dokumentation von Sonia Anderson wurde in London und New York produziert. Dort hat sich die Autorin auf die Spuren der Geschichte von "Fifty Shades of Grey" begeben - mit Interviews von Autoren, Stars und Fans lüftet die Doku das Geheimnis eines kulturellen wie auch sexuellen Phänomens.

"Fifty Shades Uncovered - das Geheimnis des Welterfolgs"

Woher kommt der Hype?

Auch bei RTL steht im Anschluss an die FreeTV-Premiere von "Fifty Shades of Grey" eine Doku am Programm: "Fifty Shades of Grey und die Wirklichkeit" (22.35 Uhr) beleuchtet mit Fakten und Hintergründen den weltweiten "Fifty Shades"-Hype.

Neben wissenschaftlichen Experimenten zum Thema Sexualität, wird auch der Frage nachgegangen, wie sich durch diesen Hype das Intimleben der Deutschen verändert hat. Außerdem werden Protagonisten bei einem Ausflug in ein Erotik-Kaufhaus begleitet, die dort eine Soft-SM-Beratung vom Profi bekommen.

"Fifty Shades of Grey und die Wirklichkeit"

Am Sonntag im TV:

"Fifty Shades of Grey" - 20.15 Uhr - ORF eins & RTL
"Fifty Shades Undercovered - das Geheimnis des Welterfolgs" - 22.15 Uhr, ORF eins
"Fifty Shades of Grey und die Wirklichkeit" - 22.35 Uhr, RTL

(ek)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.
>