Reboot

06. März 2018 12:24; Akt: 06.03.2018 12:46 Print

Das sind die drei neuen "Charmed"-Hexen

Nach Sarah Jeffery und Melonie Diaz wurde nun auch die dritte Hauptdarstellerin gefunden.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das neue "Charmed"-Trio ist endlich komplett! Die dritte Hexe Macy wird Schauspielerin Madeleine Mantock ("Into the Badlands" und "The Tomorrow People") verkörpern. Sie verfügt über die Macht der Telekinese ist zudem eine geniale Genetikerin.

Zuvor wurden bereits zwei Schauspielerinnen bekannt gegeben. Hexe Nummer 2 ist Melonie Diaz ("Abdreht"). Sie wird in die Rolle der lesbischen, selbstzerstörerischen Hexe Mel schlüpfen. Die jüngste Schwester spielt Sarah Jeffery. "Deadline" beschreibt sie als "die quirlige Madison".

Charmed

Auch ein männlicher Darsteller wurde bereits gefunden: Rupert Evans ("Hellboy", "The Man in the High Castle") stellt den Wächter des Lichts dar.

Das Reboot soll sich laut dem US-Sender "The CW" vom Original stark unterscheiden. Die Neuauflage wird als "feministischer", "witziger" und "wilder" bezeichnet. Die Serie soll im Herbst in den USA starten.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Adam Viscovich am 11.03.2018 05:19 Report Diesen Beitrag melden

    Hr.

    1) das Orginal war sowohl witzig, feministisch als auch wild- wo soll da der Unterschied sein? Schlechtes Marketing! 2) es steht noch nirgends fest dass die Serie im Herbst startet 3) hört auf mit den Fotos der Orginal-Serie zu werben, die hat nichts mit diesem unverschämten Reboot zu tun. es gibt eine #STOPCharmedReboot Kampagne auf Twitter, berichtet lieber darüber. Die wächst täglich und die Stars unterstützen uns. Ihr wollt mehr Infos, ich bin der Gründer. kontaktiert mich auf Twitter

  • j.l. am 07.03.2018 11:36 Report Diesen Beitrag melden

    abgesehen davon

    das es eh schon genug ist passen die neuen irgent wie gar nicht in die serie

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Adam Viscovich am 11.03.2018 05:19 Report Diesen Beitrag melden

    Hr.

    1) das Orginal war sowohl witzig, feministisch als auch wild- wo soll da der Unterschied sein? Schlechtes Marketing! 2) es steht noch nirgends fest dass die Serie im Herbst startet 3) hört auf mit den Fotos der Orginal-Serie zu werben, die hat nichts mit diesem unverschämten Reboot zu tun. es gibt eine #STOPCharmedReboot Kampagne auf Twitter, berichtet lieber darüber. Die wächst täglich und die Stars unterstützen uns. Ihr wollt mehr Infos, ich bin der Gründer. kontaktiert mich auf Twitter

  • j.l. am 07.03.2018 11:36 Report Diesen Beitrag melden

    abgesehen davon

    das es eh schon genug ist passen die neuen irgent wie gar nicht in die serie