Klappe und Action!

12. Mai 2017 09:51; Akt: 12.05.2017 10:18 Print

Drehstart für den neuen Wiener "Tatort"

Harald Krassnitzer, Adele Neuhauser, Thomas Stipsits & Co stehen aktuell für den neuen Austro-"Tatort"-Fall "Irgendwann..." vor der Kamera.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Dreharbeiten für den neuen Austro-"Tatort" in Wien haben begonnen: Im Fall "Irgendwann..." gerät niemand Geringerer als Publikumsliebling Erwin Steinhauer ins Visier der TV-Ermittler Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) und Bibi Fellner (Adele Neuhauser).

Steinhauer gibt einen alteingesessenen Wiener Großkriminellen, dessen Geldbote überfallen wird. Doch wer wäre so lebensmüde, ausgerechnet den "Dokta" zu berauben? Für die aktuellen Dreharbeiten wurde ein Studentenheim in der Josefstadt zur Kulisse für das BKA.

In weiteren Rollen ihres 19. gemeinsamen ORF-Krimis spielen neben Krassnitzer und Neuhauser u.a. erneut Thomas Stipsits, Hubert Kramar und Simon Schwarz sowie Christopher Schärf und Johannes Krisch.

Regie führt die für "Thank You for Bombing" mehrfach preisgekrönte Barbara Eder, deren "Tatort"-Debüt "Virus" noch 2017 zu sehen sein wird.

Tatort - Wehrlos

(ek)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.
>