Politik statt Trash

15. Juli 2017 13:55; Akt: 15.07.2017 13:56 Print

Klaas Heufer-Umlauf erhält eigene TV-Sendung

Klaas Heufer-Umlauf (33) bekommt auf ProSieben seine eigene Polit-TV-Sendung "Ein Mann, eine Wahl".

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Klaas Heufer-Umlauf soll in seiner neuen Sendung "Ein Mann, eine Wahl" das Politikgeschehen Deutschlands an ein jüngeres Publikum vermitteln. Es ist nicht das erste Mal, dass ProSieben auf Moderatoren zurückgreift, die primär nichts mit Politik am Hut haben.

"Mit ein 'Ein Mann, eine Wahl' setzen wir wieder auf ein Programm, das junge Zuschauer mit seiner besonderen Erzählform an politische Themen heranführen kann", schreibt der Sender in einer offiziellen Pressemitteilung.

Show soll zum Wählen motivieren

ProSieben gab zudem bekannt, dass der ehemalige "Circus HalliGalli"-Gastgeber im Rahmen seiner neuen Sendung unter anderem auf deutsche Politiker wie Martin Schulz (SPD), Christian Lindner (FDP) oder Cem Özdemir (Die Grünen) treffen wird.

Ziel ist es wohl, manch unentschlossene Zuseher zum Wählen zu motivieren. "Ein Mann, eine Wahl" steht am 11. und am 18. September um 21.15 Uhr am Programm von ProSieben. In Deutschland findet die Bundestagswahl 2017 am 24. September statt.

(ek)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.