Start von "Global Gladiators"

01. Juni 2017 07:40; Akt: 01.06.2017 07:43 Print

Larissa, Pietro & Co auf Roadtrip durch Namibia

Bei "Global Gladiators" erleben acht Prominente den Roadtrip ihres Lebens quer durch Namibia. Ab 1. Juni immer donnerstags um 20.15 Uhr auf ProSieben.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Startschuss für die neue Promi-Reality-Show "Global Gladiators" fällt am 1. Juni: Mit dabei sind Austro-Model Larissa Marolt, DSDS-Sieger Pietro Lombardi, Comedian Oliver Pocher, Fashion-Ikone Lilly Becker, Schauspieler Raúl Richter, die ehemaligen Fußballprofis Ulf Kirsten und Nadine Angerer sowie Model Mario Galla.

Umfrage
Werden Sie sich "Global Gladiators" ansehen?
30 %
45 %
25 %
Insgesamt 20 Teilnehmer

Challenges in der Wüste

Unterwegs quer durch das südliche Afrika erleben die "Gladiatoren" zahlreiche Challenges an atemberaubenden Orten – im Wasser, zu Lande und in der Luft.

Gekämpft wird in zwei Teams. Am Ende jeder Folge entscheiden die Promis, welches Mitglied aus dem unterlegenen Team nach Hause geschickt wird.

Roadtrip durch Namibia

Für Grenzerfahrungen sorgt auch das Fortbewegungsmittel: Die Stars reisen und leben in einem ausgebauten Frachtcontainer, der wenig Komfort verspricht und die Prominenten rund um die Uhr mit zahlreichen Kameras überwacht.

Für Comedian Oliver Pocher lag die große Herausforderung gerade in jenem Zusammenleben auf engem Raum mit seinen Promi-Kollegen: "Die Mischung aus Pietro Lombardi, Lilly Becker und Larissa Marolt war die schwierigste Challenge für mich."

Larissa Marolt liebt Action: "So einen Adrenalin-Kick hatte ich noch nie. " Und Sänger Pietro Lombardi schwärmt: "Diese Bilder gab es bislang im deutschen Fernsehen noch nicht zu sehen. Wir waren nicht an einem Ort, sondern jeden zweiten Tag woanders - und für uns gab es jeden Tag die 'Magic Moments' und den Wow-Effekt."

Wer nach Hause geschickt wird, entscheiden die Promis am Ende jeder Folge. Wer schafft es also,seine eigenen Ängste zu überwinden und mit seiner Leistung sein Team in Führung zu bringen? Denn nur wer am Ende mit Bravour alle Challenges meistert, hat die Chance, "Global Gladiator" zu werden.

Der Trailer zur Show:

Global Gladiators - Die Show

(ek)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.
>