Schon Ende 2017

31. Januar 2017 12:00; Akt: 10.02.2017 03:42 Print

Peter Capaldi verlässt "Doctor Who"

"Doctor Who"-Hauptdarsteller Peter Capaldi wird Ende 2017 aus der beliebten Science-Fiction-Serie aussteigen. Er verkörperte den berühmten Doktor seit 2013.

 (Bild: keine Quellenangabe)

(Bild: keine Quellenangabe)

Fehler gesehen?

 "Doctor Who"-Hauptdarsteller Peter Capaldi  wird Ende 2017 aus der beliebten Science-Fiction-Serie aussteigen. Er verkörperte den berühmten Doktor seit 2013.

nur noch bis Ende des Jahres spielen wird. "Das wird für mich das Ende sein. (...) Ich bin schon traurig, aber ich habe vorher noch nie drei Jahre lang den gleichen Job gemacht und denke, ich muss mich neuen Herausforderungen stellen."

Peter Capaldi stand seit dem Jahr 2013 als zwölfter "Doctor Who" für BBC vor der Kamera. Im April wird die zehnte Staffel der am längsten laufenden britischen Serie Premiere feiern. Neben zwölf neuen Episoden soll Ende des Jahres auch ein Weihnachts-Special gezeigt werden - der letzte Auftritt von Capaldi. 

Auch Autor Steven Moffat geht

Neben dem Hauptdarsteller, wird auch Produzent und Autor Steven Moffat die Serie verlassen. Das bestätigte BBC in einer Aussendung: "Wie Peter steht es auch mir bevor, den besten Job, den ich jemals hatte, aufzugeben. Aber im Wissen darum, dass ich es in Gesellschaft der besten und freundlichsten und klügsten Männer tue, macht das traurigste aller Enden ein wenig versöhnlicher." 

Wer den neuen, dreizehnten zeitreisenden "Doctor Who" nach Capaldi verkörpern wird, ist bisweilen nicht bekannt. 

>