Dreh abgebrochen

22. Juni 2018 09:38; Akt: 22.06.2018 09:56 Print

Unfall bei Joko & Klaas: Tim Mälzer verbrannt

Bei einem Pyrotechnik-Trick verletzte sich Starkoch Tim Mälzer. Beim Dreh für eine Sendung von Joko & Klaas schlugen ihm Flammen ins Gesicht.

Tim Mälzer  (Bild: SAT.1)

Tim Mälzer (Bild: SAT.1)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Aus der Spaßsendung "Joko gegen Klaas - Das Duell um die Welt" wurde schnell Ernst. Tim Mälzer war am Sonntag beim Dreh, sollte für Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf ein Gericht zubereiten.

Fürs Servieren haben sich die Spaßvögel ein besonders feuriges Finale überlegt. Tim Melzer wurde in einen feuerfesten Anzug gesteckt und musste mit dem Teller durch deinen Parcours aus Stichflammen.

Der Koch persönlich servierte sein Menü. Damit auch Haare und Gesicht vor dem Feuer geschützt waren, setzte Mälzer eine Kopfbedeckung auf und strich sich Brandpaste ins Gesicht.

Verpuffung erwischte Mälzer im Gesicht
Doch trotz aller Sicherheitsvorkehrungen passierte ein Unglück. Als Mälzer an einer der Flammen vorbeiging kam es laut "Bild", die einen Mitarbeiter zitieren zu einer Verpuffung. Die Flammen schlugen Mälzer ins Gesicht.

Mälzer servierte fertig, landete anschließend im Spital
Erst servierte der Vollprofi noch das Essen, doch dann dürfte ihm aufgefallen sein, dass die Verletzung ärger ist als anfangs gedacht. Der Profikoch wurde anfangs von einem Sanitäter behandelt, doch am Abend musste Tim Mälzer noch ins Krankenhaus.

Wie schwer Tim Mälzers Verletzungen sind, ist nicht bekannt.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(lam)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Angsthase am 22.06.2018 11:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    TV Spass mit allen Mitteln

    Es müssen immer mehr gefährlichere Actions sein um die TV Quote zu steigern. Das hat mit Unterhaltung nichts mehr zu tun.

  • Nil am 22.06.2018 23:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    War freiwillig

    Selbst schuld muss er ja nicht machen. Aber bei denn Geldsegen ist ihm die Sicherheit egal. Kein Mitleid

  • Sender am 23.06.2018 19:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wennst sonst nix kannst.

    Schuster bleib bei deinen Leisten! Eine Schande für die Köche die ihr Geld mit Hingabe, Leidenschaft und harter Arbeit verdienen.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Sender am 23.06.2018 19:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wennst sonst nix kannst.

    Schuster bleib bei deinen Leisten! Eine Schande für die Köche die ihr Geld mit Hingabe, Leidenschaft und harter Arbeit verdienen.

  • Nil am 22.06.2018 23:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    War freiwillig

    Selbst schuld muss er ja nicht machen. Aber bei denn Geldsegen ist ihm die Sicherheit egal. Kein Mitleid

  • Angsthase am 22.06.2018 11:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    TV Spass mit allen Mitteln

    Es müssen immer mehr gefährlichere Actions sein um die TV Quote zu steigern. Das hat mit Unterhaltung nichts mehr zu tun.