Das war knapp!

12. Februar 2018 14:27; Akt: 12.02.2018 14:40 Print

Baggerfahrer fast von Baum erschlagen

Bei der Arbeit auf dem Feld bohrte sich ein Baum in das Führerhaus des Arbeiters. Wie durch ein Wunder blieb der Fahrer blieb völlig unverletzt.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein Riesenglück hat dieser brasilianische Baggerführer. Bei der Arbeit auf einem Feld ist ein Baum auf den Bagger gestürzt.

Das spitze Holz hat sich dabei ins Führerhaus gebohrt und den Arbeiter nur knapp verfehlt. Offenbar konnte der Arbeiter rechtzeitig ausweichen. Das war knapp!


Das könnte Sie auch interessieren

(mp)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ludvig Dostler am 12.02.2018 19:13 Report Diesen Beitrag melden

    Strafe

    Strafe für die Rodung des Urwaldes - muss sein.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ludvig Dostler am 12.02.2018 19:13 Report Diesen Beitrag melden

    Strafe

    Strafe für die Rodung des Urwaldes - muss sein.