"Selber gebissen?"

11. Januar 2018 11:30; Akt: 11.01.2018 12:05 Print

Dr. Oetker paniert Troll nach "Hurensohn"-Attacke

Ein Nutzer schimpfte auf Twitter über eine Schokopizza – und verbrannte sich dabei gehörig die Finger.

"In den Finger gebissen?" Die Social Media-Abteilung des Tiefkühlgiganten servierte einen Troll mit nur einem Satz ab. (Bild: Screenshot)

Zum Thema
Fehler gesehen?

"Heute"-Praktikant Felix hat die neue Schokoladepizza von Dr. Oetker schon im Juli getestet, fand sie "g'schmackig". Ein Urteil, das offenbar nicht jeder teilt! Am Dienstag wütete etwa ein Twitter-Troll mit wenig schmeichelhaften Worten über die süße Teigflade, attestierte ihr Wurzeln im Rotlichtgeschäft – und machte dabei die Rechnung ohne den Wirt. Die vernichtende Ferndiagnose des "Doktors" (s.o.) ließ nämlich nicht lange auf sich warten: "In den Finger gebissen?"

Umfrage
Hat Dr. Oetker richtig reagiert?

Mit einem einzigen Satz abserviert – dafür wird der Nahrungsmittelriese jetzt gefeiert und zehntausende Male geteilt, aber auch erneut von Trollen aufs Korn genommen. Worauf die Social Media-Abteilung als Verteidigungsstrategie jetzt kurzerhand Memes aus der Tiefkühlkiste zieht.


Souveräne Reaktion, oder einfach unpassend – wie finden Sie die Antwort von Dr. Oetker? Schreiben Sie einen Kommentar und Diskutieren Sie mit!


(red)

Themen

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Silke383 am 11.01.2018 13:00 Report Diesen Beitrag melden

    Souveräne Reaktion

    Scheinbar haben einige Menschen ein dringendes Bedürfnis auf Aufmerksamkeit oder im Mittelpunkt zu stehen. Geht arbeiten oder sucht euch ein anderes Hobby!

  • Sandschi am 11.01.2018 15:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Humor

    Genial, mit humor ist immer gut.

  • ich du er sie es am 11.01.2018 18:35 Report Diesen Beitrag melden

    wie soll man damit umgehen

    ehrlich gesagt finde ich es nicht gut. aus mehreren gründen, die allseits bekannt sind. in diesem fall ist es wohl nicht tragisch, aber es hätte auch zu einem shitstorm oder cybermobbing gegen den poster führen können. es wäre interessant diese situation einmal von experten beleuchten zu lassen. im prinzip ist es so dass man das alte testament angewendet hat auge um auge zahn um zahn.

Die neusten Leser-Kommentare

  • ich du er sie es am 11.01.2018 18:35 Report Diesen Beitrag melden

    wie soll man damit umgehen

    ehrlich gesagt finde ich es nicht gut. aus mehreren gründen, die allseits bekannt sind. in diesem fall ist es wohl nicht tragisch, aber es hätte auch zu einem shitstorm oder cybermobbing gegen den poster führen können. es wäre interessant diese situation einmal von experten beleuchten zu lassen. im prinzip ist es so dass man das alte testament angewendet hat auge um auge zahn um zahn.

  • Sandschi am 11.01.2018 15:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Humor

    Genial, mit humor ist immer gut.

  • Silke383 am 11.01.2018 13:00 Report Diesen Beitrag melden

    Souveräne Reaktion

    Scheinbar haben einige Menschen ein dringendes Bedürfnis auf Aufmerksamkeit oder im Mittelpunkt zu stehen. Geht arbeiten oder sucht euch ein anderes Hobby!